Sherlock kehrt zurück!

Sherlock_Großbild

Am Ende von Staffel Zwei musste der Meisterschnüffler Sherlock Holmes sterben. Auch Autor Sir Arthur Conan Doyle wagte einst diesen Schritt, ermordete in seinen Romanen den wohl beliebtesten aller britischen Privatdetektive. Während er sich daraufhin auf der Straße tätlichen Angriffen gegenüber sah, hatten BBC Showrunner Mark Gatiss und Steven Moffat von vornherein im Sinn, den Tod Sherlocks nur als Cliffhanger zu inszenieren.

Trotz der Tatsache dass die beiden Hauptdarsteller Benedict Cumberbatch und Martin Freeman inzwischen viel beschäftigte Hollywood-Akteure sind, nehmen sie ihre vergleichsweise kleinen Rollen auf den Fernsehbildschirmen auch für die dritte Staffel wieder ein. BBC hat einen frischen Trailer veröffentlicht, der auf die Rückkehr des Duos vorbereiten soll.

Sherlock wird exakt am ersten Tag 2014 auf dem britischen Sender BBC seine Rückkehr feiern. Dort wird am 1. Januar die Folge The Empt Hearse ausgestrahlt. Es folgen The Sign of Three am 5. Januar und His Last Vow am 12. Januar.