Alles neu



Manchmal sollte man sich einfach von sämtlichen Altlasten trennen - besonders nach irgendwelchen Trennungen - und da bin ich gerade dabei ;) ... nein, ich habe mich nicht von meinem Liebsten getrennt. Um ehrlich zu sein, entmiste ich noch immer die Altlasten aus meiner alten Beziehung xD
Nach der Trennung im August 2011 ging es mir, um ehrlich zu sein, sehr bescheiden :~ Ich habe alle Erinnerungen an die vergangene Zeit weggeräumt und nie mehr angeschaut. Die Zeit war für mich schon so schwer genug gewesen, dass ich mich davon nicht endgültig trennen wollte :c
Jetzt werde ich aber fest zu meinem Liebsten ziehen :L und da muss ich bei meinen Eltern ein wenig ausmisten. Neben meinem ganzen Schulkram (Abi + Uni + Ausbildung) werden auch alle Erinnerungen den Weg in die große Tonne finden \m/
Ich habe einige Freunde, die extra eine Erinnerungskiste von Verflossenen haben, aber ich bin der Meinung, dass solche Erinnerungen gerade in einer gemeinsamen Wohnung nichts mehr zu suchen haben. Wie seht ihr das?
Was ist alles neu?
  1. Neuer Freund
  2. Neue Lebensumgebung
Was wird noch neu?
  1. Fester Wohnortwechsel
  2. Neues Auto
Nachdem wir im vergangenem Jahr aus meinem Elternhaus raus mussten, sind wir zuerst bei meinen Großeltern unter gekommen :h Auch wenn es dort mit 6 Personen recht eng war, habe ich mich dort sehr wohl gefühlt ... und jetzt weiß ich auch in etwa, wie die Wohnumstände damals in der Jugend meiner Mutter waren, denn sie hat dort mit ihren Eltern und ihren 4 jüngeren Geschwistern gelebt.
Als wir dann in unsere neue Wohnung gezogen sind, bin ich ziemlich eingestürzt. Ich konnte mir zwar das Zimmer als erste aussuchen und es so einrichten, wie ich es wollte, aber so wirklich angekommen bin ich dort nie :(
Das lag vielleicht daran, dass ich bei meinem damaligen Freund einen Zufluchtsort gefunden habe, wo ich gerne war. Und dann kam die Trennung, die mich dann völlig aus der Bahn geworfen hat. Ich mit einem Schlag sämtlichen Halt verloren xP
Etwas Gutes hatte die Trennung aber :) Denn nach der Trennung sind meine ganzen Schulnoten um fast 2 Noten besser geworden <3
Dann habe ich aber an Karneval meinen Liebsten kennen gelernt und später auch lieben und ab da an ging es mit mir auch wieder Berg auf. Als es zwischen uns auch fester wurde, habe ich ab da an auch nur noch bei ihm geschlafen und jetzt steht fest, dass ich zu ihm ziehen werde. In seiner Wohnung habe ich mich auf Anhieb super wohl gefühlt. Das liegt aber nicht nur daran, dass die Wohnung sehr gemütlich eingerichtet ist, sondern viel mehr, dass mein Liebster mir auch das Gefühl der Geborgenheit vermittelt und mir das Gefühl gibt, dass er wirklich möchte, dass ich da bin :L
Das einzige, was bei mir noch in Gebrauch ist, was mich an meine letzte Beziehung wirklich erinnert, ist mein Twingo, den mir mein Ex damals rausgesucht hat, weil mein alter Fiesta nicht durch den TÜV gekommen ist und eine Reparatur viel zu teuer gewesen wäre :( Der Twingo war nie mein Traumauto und unter anderen Umständen hätte ich ihn nie gekauft, aber er war gerade das, was zu dem Zeitpunkt in meinem Budget lag.
Alles neu
AutoScout24.de
Jetzt da ich etwas mehr verdiene und einen Freund habe, der Automobilverkäufer bei VW ist, habe ich mich dazu entschlossen, mir ein neues Auto zuzulegen :D Die Entscheidung für das Modell ist relativ schnell gefallen, da ich bereits wusste, dass ich keinen Up! haben wollte und das nächst günstigere Modell war in diesem Fall der Golf. Da der neue Golf 7 am 5.9. Premiere hatte und ich den neuen Golf aufgrund von ggf. auftretenden Kinderkrankheiten nicht haben wollte, musste die Bestellung des Golf 6 Match sehr schnell von statten gehen. So habe ich mich abends mit meinem Liebsten zusammengesetzt und den Golf auf meine Ansprüche angepasst haben - alles weitere hat mein Liebster anschließend auf der Arbeit gemacht. Man hatte bis zum 7.9. die Möglichkeit noch den alten Golf zu bestellen :D Alles neu
via Motor-Talk.de Entschieden habe ich mich für einen 5-türigen VW Golf 6 "MATCH" BlueMotion Technology. Es ist ein 1,2 l TSI mit 77 kW (105 PS) und 6-Ganggetriebe. Das Auto wird in der oben abgelichteten Farbe "candy weiß" und mit der farblichen Innenausstattung Schwarz-Grau/Titanschwarz/Schwarz/Perlgrau hergestellt.
Neben der Serienausstattung wird das Auto noch mit Bordwerkzeug und Wagenheber, Gepräckraumauskleidung mit zusätzlichem Fach rechts, Mobiltelefonvorbereitung, Multimediabuchse MEDIA-IN mit USB-Adapterkabel, Reserverad in Fahrbereifung und Spiegelpaket ausgestattet.
Und das Schöne ist: ich kann den Wagen Anfang November in Wolfsburg abholen und werde mit meinem Liebsten auch an einer Werksbesichtigung teilnehmen :D

Somit wären dann nach meinem Umzug Mitte Oktober alle Altlasten beseitigt ;)


Alles neu
 xoxo
Anja

wallpaper-1019588
[Comic] Batman Rebirth [10]
wallpaper-1019588
Biomutant: 10 Tipps für den richtigen Einstieg
wallpaper-1019588
Die charismatischsten modernen Videospielcharaktere
wallpaper-1019588
The Big Con verbindet Puzzles und Storytelling