27.3.2011: Wie durch Milch :(

Moin Alle.

Hier sollte eigentlich schon seit Tagen „Cave Skeltem“, eine allgemeine und besondere Warnung und Bedienungsanleitung für Miszellen Leserinnen und Leser auftauchen. Am Konjunktiv kann man sehen, dass der Gott der Blogger wieder mal andere Pläne mit mir hatte.

Während ich mit mir und der Miszelle und meinem inneren Schweinehund einen Ringkampf hatte (die Miszelle wurde abgeklatscht von „Mr. Zusätzliche Informationen“, während der Schweinehund das Prokrast-Torpedo abfeuerte, die Sau),  ging ich aus Spaß ins Krankenhaus, um mir bestätigen zu lassen, dass momentan alles „soweit in Ordnung“ sei.

Wurde bestätigt und war es dann natürlich nicht mehr. Ohne auf Spezifisches einzugehen, kann ich nur schreiben, dass schreiben gerade nicht so einfach ist.

Ich sollte nicht mehr in die Klinik gehen, vielleicht bleibe ich dann gesünder :(

Ich melde mich,
Skeltem



wallpaper-1019588
Aus dem Leben einer Unity-Entwicklerin – Interview mit Vanessa Lochmann von upjers
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Schneerosen
wallpaper-1019588
One Way Einreise ohne Rückflug Ticket: 7 Wege zum „Weiterflug“
wallpaper-1019588
Vegane Ernährung – Die beste Entscheidung meines Lebens
wallpaper-1019588
Fast 27 Millionen Dollar für einen Magritte
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Wutanfall statt Sonnenuntergang?
wallpaper-1019588
20 Jahre Musikschule Mariazellerland – Festakt – Fotos
wallpaper-1019588
Instagrams verräterisches DSGVO-Werkzeug