16.5.2011: NDR, no points

Moin.

Also manchmal könnte ich mich echt nur aufregen.

Da wollte ich am Samstag nett mit Lapis den ESC gucken, was lustiges trinken, Flips essen und sarkastische Kommentare über schlechte Performances und Peter Urbans Gelaber abgeben (siehe). Aber erst ist Lapis malade, dann schafft es der NDR zwar ein Fußballstadion in Rekordzeit zu einer Schlagerhalle umzubauen, aber nicht, die Sendung zu untertiteln.

Aber Hauptsache, wir dürfen ab nächstem Jahr alle für Christine Neubauer und den Musikantenstadl zahlen.

Was ich dann trotzdem gesehen habe (ich habe bis zu den irischen Wichteln ausgehalten), hat mich dann auch nicht vom Hocker gerissen. Wahrscheinlich fehlte einfach die geheime Zutat, die man für den Grand Prix haben muss (Tipp: Homosexualität oder Alkohol).

Gestern habe ich mir dann Lenas Auftritt nochmal bei YouTube angesehen und finde, man muss es dem Mädchen hoch anrechnen, mit der lahmen Performance (I blame Raab!) immerhin auf Platz 10 gekommen zu sein. Die rockige „Sattelite“-Nummer vom Anfang war einfach so viel besser.

Aber was wissen schon gehörlose Freaks von Show? Peter Urban könnte es mir bestimmt erklären, was Hupfdohlen in Ganzkörperkondomen mit guter Unterhaltung zu tun haben.

Kann jemand die Untertitel einblenden?

Angepisst,
Skeltem



wallpaper-1019588
[Comic] Trauma Tales Sammelband [1]
wallpaper-1019588
[Senf] MacBook Pro 14 (2021)
wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [14]
wallpaper-1019588
Günstiges Kamera-Smartphone Poco M4 5G weltweit angekündigt