Старый Новый год

Altes Neujahr. Starij Nowij God. Наступает в ночь с 13 на 14 января.

Das Fest als solches wurde erstmals gefeiert, nachdem Lenin und die Bolschewiki ab 1918 statt des bis dato in Russland gültigen Julianischen den Gregorianischen Kalender einführten.

Das alte Neujahr unterscheidet sich vom neuen Neujahr im Wesentlichen dadurch, dass es Tradition ist. “Russische Tradition” – wie dortzulande behauptet wird. Weil nämlich die russisch-orthodoxe Kirche am “Kalender alten Stils” klebt. Der allerdings einst ein römischer, und bei seiner russischen Einführung (am 1. Januar 1700) ein evangelischer war. Vor allem um die russisch-orthodoxen Patriarchen Adrian I. (1690–1700) und Stefan von Rjasan (1700–1721) zu ärgern, um weltliche Macht über die der Kirche zu stellen, verfügte Peter der Große:

“Wir wollen von nun an auch in Russland die Tage zählen, wie andere christlichen Völker auch!”

Und rammte seinerzeit mit solcher Formulierung einen Holzpflock mitten in das Herz der “Kirche des Rechten Glaubens”.

Treppenwitz der Geschichte: Die russisch-orthodoxe Kirche bleibt dabei. ;-)

Jedenfalls feiert man heute Silvester. Das Starij Nowij God. Wobei ich für mich entdecke, dass das sehr praktisch ist. Alle Vorsätze haben somit eine zweite Chance.


wallpaper-1019588
[Manga] Die Blumen des Bösen – Aku no Hana [4]
wallpaper-1019588
Wunderbar! – die aktuelle Ausgabe von Wanderbar!
wallpaper-1019588
[Comic] Ich bin Batman [1]
wallpaper-1019588
Netflix Thai Cave Rescue – Ich war dabei