Veränderung braucht Zeit, Raum und Wiederholung

Unsere erste fortlaufende Gruppe geht langsam dem Ende zu – im Oktober sind die gemeinsamen 6 Samstage vorbei und meine Frau und ich planen ab Januar 2017 zwei neue halbjährige Gruppen. Was passiert in der Gruppe? Wir versuchen die Teilnehmer – jeder mit seinem Thema – an ein paar Aspekte des eigenen Erlebens heranzuführen: Was ist denn bisher in meinem Leben alles an Gutem und weniger Gutem passiert? Welche inneren Anteile sind denn in mir unterwegs, welche Stimmen lassen mich immer wieder bestimmte Verhaltensweisen ausführen? Wie gehe ich mit diesen Stimmen / Anteilen um? Dazu gehören auch Körperübungen zu den Themen Kontakt / Kein Kontakt, eigene Bedürfnisse versus Abgrenzen oder Verschmelzen oder wieviel Nähe kann ich zulassen und wo ist es mir zu viel?

Veränderung braucht kontinuierliche Begleitung, damit sie in Gang bleibt

Das ist unsere Grundannahme bei diesem Format. Kleine Impulse setzen, immer wieder, damit das zarte Pflänzchen, das da im wachsen ist auch gedeiht und groß wird. Neben dem, was wir uns an Inhalten vorstellen und wie wir die sechs Samstage planen, haben wir natürlich auch immer ein offenes Ohr und Zeit für das, was unsere Teilnehmer gerade aktuell beschäftigt. Sprich – es passiert nicht immer nur etwas in der Gruppe – es gibt auch Einzelsitzungen aus der Gestalttherapie oder Aufstellungen für einzelne Teilnehmer, wobei da die Gruppe als zusätzlich stützende Kraft immer mit dabei ist.

Und wer bisher solchen Gruppen immer etwas skeptisch gegenüber stand: Wir freuen uns, dass die Gruppe sehr schnell zusammenwächst, schon vom ersten Samstag an. Um dann vielleicht ab dem dritten Samstag auch etwas heiklere Themen ansprechbar zu machen, weil einfach das Vertrauen gewachsen und mittlerweile da ist. Und da ist eine Gruppe einfach unschlagbar. Was uns beiden Spaß gemacht hat ist die Zusammenarbeit miteinander, also nicht nur als Ehepaar, sondern auch als Coach und Therapeutin, weil jeder von uns ein paar Spezialitäten hat, die zusammengewürfelt eine viel größere Spezialität ergeben. Genauso wie es wunderbare einzelne Persönlichkeiten in dieser Gruppe hat, die durch die Gruppe und mit der Gruppe noch wunderbarer und größer werden.

Wenn Sie Lust darauf haben – auf der Seite Persönlichkeitsentfaltung bekommen Sie noch weitere Informationen.


wallpaper-1019588
{TRAVEL} Kommt mit mir nach Dublin. Part I.
wallpaper-1019588
Der letzte Beitrag zum Thema Schlaglängen mit allen Angaben
wallpaper-1019588
Taufe der Mein Schiff 5 im Internet – TUI Cruises überträgt Taufe mit Lena Meyer-Landrut per Live-Stream
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Nobody Knows – Urbane Camouflage
wallpaper-1019588
JW Ridley: Mann der Stunde
wallpaper-1019588
Werftaufenthalt für AIDAvita vor der Selection Cruise
wallpaper-1019588
Glückwunschkarte zur Firmung
wallpaper-1019588
[Neuerscheinungen] April 2017