Zwänge und täglich ruft das Murmeltier

jeden Abend prüfe ich mit meinen Augen ob die Herdplatten in der Küche ausgeschaltet sind.
Dann wende ich meinen Leitsatz an, welcher mir mein Psychologe beigebracht hatte, siehe unter dem Beitrag "Zwänge".
Genau genommen sollte ich die abendlichen Checks reduzieren, zumindest nur noch einen einzigen Blick auf die Herdplatte werfen..

Weiterer Zwang der sich heute Abend wieder bemerkbar machte, war der "ist die Autotür richtig abgeschlossen?". Obwohl per Funk und Ton das Signal des korrekten "Verschließens" sichtbar, ja eindeutig zu erkennen war, hatte ich den Zwang drei bis viermal am Türgriff zu rütteln...Und 2 Minuten später ging ich nochmals zu Auto und rüttelte erneut, um die Bestätigung zu haben, dass das Auto tatsächlich abgeschlossen ist...

Diesbezüglich war das heute Abend wieder ein Rückfall.

Schöner Abend noch!


wallpaper-1019588
Tour-Rookie Sami Välimäki siegt auf der Pro Golf Tour
wallpaper-1019588
Gewinne 1x Yona-Komplettbox als DVD/Blu-ray!
wallpaper-1019588
Große Kesselspitze: Skitouren-Klassiker in Obertauern
wallpaper-1019588
Das Versagen der Qualitätsmedien in der Impfdebatte
wallpaper-1019588
Parkplatzeröffnung für Einseilumlaufbahn „Bürgeralpe Express“
wallpaper-1019588
Asterix & Obelix XXL 3: Der Kristall-Hinkelstein im Test – Die spinnen, die Nerds!
wallpaper-1019588
Letzten Tage zur Bewerbung für 140 Plätze als EMT-Fahrer(innen)
wallpaper-1019588
An Eltern von Mängelexemplaren: Mein Kind ist genau richtig, wie es ist