bloggen geht wieder

eine gute Woche war ich ausser Betrieb. Der Grippenvirus schlug zu. Die Nächte waren ätzend, besonders der Hustenreiz störte die Nachtruhe im ganzen Haus.

Gestern konnte ich mich geschmeidige 20 Minuten auf der Gartenliege sonnen. Der Frühling ist nicht mehr weit und die Tage werden wieder länger..SONNE - JUHU...

Zweites Highlight war heute Nachmittag die kurze Spritztour mit dem Motorroller. Wir haben den Roller seit ein paar Wochen und heute konnte ich die ersten Runden drehen.

Ich testete gleich eine Ampelkreuzung aus und hatte null Angstgedanken mich dort im Haltebereich zu positionieren. Im Gegensatz zum Auto fiel es mir gar nicht auf, dass es eine Herausforderung sein könnte..
Klar, mit dem Roller könnte ich im Zweifel eine Lücke nutzen (Ausweg), was mit dem Auto hinsichtlich der Abmessung nicht so einfach ist.

Ich arbeite dran, dass ich die psychische Einstellung beim Rollferfahren auf das Autofahren überttragen kann

Schönen Abend.