Zucchini Röllchen mit Schafskäse & Melone

Zucchini Röllchen mit Schafskäse & Melone

Natürlich herrscht in den Küchen nun der alljährliche Backwahnsinn - da werden Plätzchen & Torten gebacken, Lebkuchenhäuser gebastelt und überall riecht es herrlich nach Zimt, Anis, aufgebrühtem Tee und dem nächsten Schmankerl im Backofen. Aber mal ehrlich, man kann sich ja nicht nur von Mehlspeisen ernähren, oder?! - Okay, man kann, aber vielleicht sollte man dann doch das ein oder andere Mal, etwas "gemüsiges" zu sich nehmen :-)?!

Schnell gemacht, sehr lecker und wunderbar erfrischend sind diese Zucchini Röllchen mit Schafskäse & Melone. Als Vorspeise oder Beilage machen diese kleinen Häppchen nicht nur optisch etwas her sondern sind ein schöner Kontrast zu all dem doch manchmal etwas schweren Essen in der Winterzeit. Aber keine Sorge, auch mein Backofen wird nicht lange Pause haben, auch beim MehlspeisDirndl* ist der Backwahnsinn schon in vollem Gange!
Zutaten für ca. 25 Röllchen:

3 kleine Zucchini

200g Schafskäse
1/2 Zuckermelone
1/2 Bund Basilikum
frisch gemahlenen Pfeffer
1 Pr. Zucker
4-5 EL Weißweinessig
3 EL Sonnenblumenöl

Gemüseschäler

Zahnstocher

Zubereitung:


  • Zucchini waschen und mit dem Gemüseschäler längs dünne Streifen abschälen.
  • Zucchinistreifen kurz in heißem Wasser blanchieren und auskühlen lassen.
  • 25 Basilikumblätter abzupfen und waschen.
  • Schafskäse in kleine Streifen schneiden.
  • Melone schälen und ebenfalls in dünne Streifen schneiden so dass Käse & Melone zusammen eingerollt werden können.
  • Jeweils drei Zucchinistreifen versetzt übereinander legen, Käse & Melone darauf geben, Basilikumblatt dazu legen und nun alles zu einem Röllchen einrollen. Mit einem Zahnstocher feststecken.
  • Röllchen auf einem Teller neben einander stellen, mit Pfeffer & Zucker bestreuen und Essig & Öl darüber träufeln.