Zimt-Apfel-Muffin

Hallo meine Lieben!

Auch wenn ich jetzt YouTube, möchte ich meinen Blog natürlich nicht vernachlässigen. Deswegen gibt's heute ein köstliches Rezept für euch. Viel Spaß beim nachbacken!

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde
Benötigt wird:
Eine Küchenmaschine mit Knethacken
1 Muffinform

Zutaten:

Zimt-Apfel-MuffinGermteig
1/2 Würfel Germ
1 EL Zucker
125ml Milch
250g Mehl
1 Prise Salz
1 Ei (Größe M)
2 EL Öl

ToppingZimt-Apfel-Muffin
1 Apfel (nicht zu süß)
60g Mandelkerne
100g brauner Zucker
50g Butter
2 EL Honig

Ebenfalls etwas Fett für die Muffinform.

Zubereitung
  1. Zimt-Apfel-MuffinDen Germ in einer Tasse mit dem Zucker solange vermischen bis eine flüssige Masse entsteht
  2. Mehl, Salz, Ei und Öl in eine Schüssel geben.
  3. Die Milch erwärmen so dass sie lauwarm ist, nicht heiß.
  4. Den Germ und die Milch zu den restlichen Zutaten in die Schüssel geben
  5. Mit einem Knethacken der Küchenmaschine zu einen glatten Teig rühren.
  6. Zimt-Apfel-MuffinZugedeckt für 40 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen
  7. Mandel grob hacken
  8. Apfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden
  9. Butter und brauner Zucker in einem Topf zum schmelzen bringen
  10. Honig hinzugeben und zu einer glatten Masse rühren
  11. Die Muffinformen ausfetten
  12. Zimt-Apfel-MuffinDie Butter-Zucker-Honig Masse auf den Boden der Muffinform geben.
  13. Äpfel und Mandel darüber streuen
  14. Den Teig nochmals kurz in der Küchenmaschine kneten
  15. Eine Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und den Teig darauf geben
  16. Mit einem Nudelwalzer (Teigroller) den Teig zu einer rechteckigen Form ausrollen.
  17. Zimt-Apfel-MuffinZucker und Zimt in einer Schüssel mischen
  18. Die Butter schmelzen und den Teig damit bestreichen
  19. Die Zucker-Zimtmischung ebenfalls auf den Teig verteilen
  20. Nun wird es etwas knifflig: Den Teig fest aufrollen.
  21. In 12 Stücke teilen und etwas flach drücken
  22. Die Stücke in die Muffinform geben und noch etwa 10 Minuten stehen lassen
  23. Den Backofen auf Umluft bei 150° Grad vorheizen
  24. Die Zimt-Apfel-Muffin für ca. 20 Minuten im Ofen backen
  25. Die fertigen Muffins auf eine Platte stürzen und abkühlen lassen.
  26. Genießen!
Zimt-Apfel-Muffin

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte