Zeit für Schokolade!


Als zweites habe ich Schoko Cupcakes mit meinen selbst eingelegten Amarettokirschen gebacken und die sind einfach genial und gehen ganz einfach, schmecken aber himmlisch! Wer Schokolade liebt, wird diese Cupcakes auch lieben.
Für die Creme habe erst einmal 1 B. Sahne (200g) mit 150g Zartbitter Schokolade (Lindt) aufgekocht und diese im Kühlschrank abkühlen lassen. Nach vollständigem Auskühlen mit dem Mixer zu einer Creme aufschlagen und beiseite stellen.
Cupcakes:
  • 100g Butter
  • 100g Zartbitterschokolade
  • 100g Zucker
  • 2 Eier
  • 2 EL Mehl
Butter und Schokolade im Wasserbad (geht auch in Mikrowelle) schmelzen. Zucker und Eier schaumig schlagen, dabei zum Schluss das Mehl unterrühren. Dann die Schokomasse unterrühren und auf Cupcake Förmchen verteilen. Jetzt mit einem Löffel ein paar Amarettokirschen (5 St.) einfach auf jedes Förmchen/Teig geben und die Muffins bei ca. 210° Ober/Unterhitze ca.12-15 Min. backen. Auskühlen lassen und dann mit der vorbereiteten Schokocreme verzieren. Dann noch etwas Schokolade darüber
raspeln, eine Amarettokirsche obendrauf setzen und genießen!
Zeit für Schokolade!
Liebe Grüße von Filine!

wallpaper-1019588
Spanische Armee bringt Neugeborenes von Mallorca nach Madrid
wallpaper-1019588
Der wahre Grund, warum Babys weinen
wallpaper-1019588
Fahrbericht HNF-NICOLAI XD2 URBAN (S-Pedelec)
wallpaper-1019588
Quellen der Klimaskeptiker - wen interessiert schon eine seriöse Recherche
wallpaper-1019588
Frank Carter and The Rattlesnakes: Mit der Brechstange
wallpaper-1019588
Tag 75: Weihnachten und die Ruine von Tulum
wallpaper-1019588
Sharon Van Etten: Viele Gesichter
wallpaper-1019588
Januar Stöffchen: eines von mind. 12