Zeit für Schokolade!


Als zweites habe ich Schoko Cupcakes mit meinen selbst eingelegten Amarettokirschen gebacken und die sind einfach genial und gehen ganz einfach, schmecken aber himmlisch! Wer Schokolade liebt, wird diese Cupcakes auch lieben.
Für die Creme habe erst einmal 1 B. Sahne (200g) mit 150g Zartbitter Schokolade (Lindt) aufgekocht und diese im Kühlschrank abkühlen lassen. Nach vollständigem Auskühlen mit dem Mixer zu einer Creme aufschlagen und beiseite stellen.
Cupcakes:
  • 100g Butter
  • 100g Zartbitterschokolade
  • 100g Zucker
  • 2 Eier
  • 2 EL Mehl
Butter und Schokolade im Wasserbad (geht auch in Mikrowelle) schmelzen. Zucker und Eier schaumig schlagen, dabei zum Schluss das Mehl unterrühren. Dann die Schokomasse unterrühren und auf Cupcake Förmchen verteilen. Jetzt mit einem Löffel ein paar Amarettokirschen (5 St.) einfach auf jedes Förmchen/Teig geben und die Muffins bei ca. 210° Ober/Unterhitze ca.12-15 Min. backen. Auskühlen lassen und dann mit der vorbereiteten Schokocreme verzieren. Dann noch etwas Schokolade darüber
raspeln, eine Amarettokirsche obendrauf setzen und genießen!
Zeit für Schokolade!
Liebe Grüße von Filine!

wallpaper-1019588
Unterschied: Meine Daten und Daten über mich
wallpaper-1019588
Das neue Mix B Brotmehl von Schär – Rezepte und Gewinnpiel
wallpaper-1019588
Flugstunden für serpentesische Passagiere
wallpaper-1019588
Content-Marketing: 5 Tipps für mehr Unterhaltung in Blogs
wallpaper-1019588
Goldreiche Schweizer
wallpaper-1019588
Schweinekotelett sous-vide mit Kräuterbutter und Kartoffelpüree | Werbung
wallpaper-1019588
Genieß deinen besonderen Tag
wallpaper-1019588
Freitags-Füller # 346