Zeichnungen von Denis Andernach und Ward Zwart

Galerie Streitenfels Oberursel: Zechnungen von Denis Andernach und Ward ZwartDie auf Comic-Kunst, Zeichnung und Objekte spezialisierte Galerie Streitenfels in Ober­ursel präsentiert ab 12. März 2011 die Ausstellung “Junge Zeichner – Landschafts- und Menschenporträts” mit Arbeiten des Architekten und Architekturzeichners Denis Andernach und des Menschen­zeichners Ward Zwart.

Ausstellungsankündigung

Mit Denis Andernach (Deutschland / Frankreich) und Ward Zwart (Belgien) haben wir für unsere neue Ausstellung zwei sehr zielgerichtete und stilsichere Zeichner eingeladen. Was auf den ersten Blick kaum zusammengeht, nämlich Architekturentwürfe in menschenleeren Landschaften und Personendarstellungen mit unterschiedlichster Physiognomie, kreist dennoch um das gleiche Thema: das menschliche Porträt. Wir kennen am Beispiel der Fotografien von Jörg Sasse die Darstellung des indirekten Porträts, das sich über Gegenstände oder Einrichtungsstile definiert.

Kaum anders verhält es sich mit den Landschaftshäusern von Denis Andernach. Der Mensch unterwirft sich der Architektur und sieht sich und das Gebäude als eine Einheit. Großes Gebäude, kleiner Mensch. Er tritt nicht auf, er bleibt im Hintergrund. Das so entstandene indirekte Portrait lobt den Designer und den Besitzer. Eine Demonstration der Macht. Denis Andernach ist Architekt und träumt – und träumt dabei auch noch logisch.

Die punkigen Gestalten des Ward Zwart entfalten Kraft durch Authentizität, mit Ausdruck und Sonderlichkeit. Sie werfen ihre ganz persönliche Eigenart in die Waage und scheinen sich der Wirkung ihres Auftritts ziemlich sicher. Personenportraits dieser Güte sind sehr selten.

So ungeschminkt und unverstellt kann man selten eine soziale Gruppe erleben. Wie im Dokumentarfilm porträtiert Ward Zwart Gleichaltrige und lässt uns an deren Brandstiftungen und anderem teilnehmen. Um im Bild zu bleiben, sieht er die Menschen als „ehrliche Haut“, ohne dabei ihre Pickel zu unterschlagen.

Denis Andernach, 1976 geboren in Neuwied studierte von 1997 bis 2004 Architektur an der TU Kaiserslautern und war dort, nach Stationen in verschiedenen Architekturbüros ab als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Johannes Modersohn beschäftigt. Ab 2007 beteiligte sich Denis Andernach mit seinen Architekturzeichnung an Ausstellungen. Im gleichen Jahr gründete er mit Nicolas Bahnemann das Büro Bau Eins.

Ward Zwart: born in 1985. Lives and works in Antwerp/Ghent (Belgium). Draws on a daily basis and the everyday forms his source of inspiration. His edgy, imperfect style is realised in portraits, graphite drawings and screenprints, which he regularly publishes in selfmade zines. His work has already appeared in various international magazines and underground publications.

Quelle: Galerie Streitenfels

- Website von Denis Andernach
- Website von Wart Zwart

Wann und wo

Galerie Streitenfels
Lange Straße 75
61440 Oberursel

Ausstellungsdauer: 12. März bis 2. April
Eröffnung am 11. März um 19:30 Uhr
Mit einer Einführung. Die beiden Künstler Denis Andernach (D / F) und Ward Zwart (B) werden anwesend sein.


wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Schneeschaum“
wallpaper-1019588
Manga zu Anonymous Noise endet bald
wallpaper-1019588
Günstige Reiseziele: Karte für teure & billige Länder [2018]
wallpaper-1019588
KEKSE!!!
wallpaper-1019588
Die Bewohner von Flüchtlingsheimen werden ausgetauscht
wallpaper-1019588
Surviving Mars - Green Planet und Project Laika erhältlich
wallpaper-1019588
Wochenende
wallpaper-1019588
SEGA Mega Drive Mini - Zehn neue Titel angekündigt