Youtube blendet mehr Werbung ein

Youtube WerbungDas weltweit größte Videoportal Youtube blendet ab dem 27. Juli 2020 bei Videos bereits mit 8 Minuten statt wie bisher 10 Minuten Länge Werbung ein. Die Mid-Roll-Anzeigen sind für neue Videos und alte Videos aus dem Archiv vorgesehen. Der Kanalbetreiber kann einstellen, dass Werbung nicht eingeblendet werden sollen, jedoch muss dies über die Einstellungen bei jedem Video gemacht werden.

Wieso sich Youtube entschieden hat, mehr Werbepausen einblenden zu lassen, darüber berichtete das Videoportal nicht in seinem Blog. Einer der Gründe dürften gesunkene Werbeeinnahmen sein, weil Kunden auf Grund der Coronapandemie weniger Anzeigen buchen und mit den bald verfügbaren Ausspielzeiten wird eine Werbeschaltung günstiger, womit Kunden wieder mehr Anzeigen buchen könnten.

Das werbefreie Yotube Premium für 12 Euro monatlich könnte ein zweiter Grund für die Entscheidung sein, mehr Werbung in Videos schalten zu lassen. Der erste Monat ist kostenlos und nach Ablauf des Probemonats wird die Monatsgebühr berechnet.

Im Jahr 2005 gegründet und 2006 von Google für einen niedrigen einstelligen Milliardenbetrag übernommen, entwickelte sich Youtube im Verlauf der letzten Jahre zum führenden Videoportal. Die Coronakrise animiert viele dazu stärker auf Youtube unterwegs zu sein und einen Kanal zu starten. Wer sich entscheidet ein Youtuber zu werden, der sollte einen hochwertigen Inhalt liefern und wöchentlich mindestens zwei Videos veröffentlichen.


wallpaper-1019588
[Comic] Die Superhelden Sammlung [89-90]
wallpaper-1019588
Noblesse: Startzeitraum des Crunchyroll-Original bekannt + OmU-Trailer
wallpaper-1019588
Noblesse: Startzeitraum des Crunchyroll-Anime bekannt + OmU-Trailer
wallpaper-1019588
Taiso Samurai: Studio MAPPA kündigt neuen Original-Anime an