Google erweitert Android um 117 neue Emojis

EmojisDer US-Suchmaschinenkonzern Google hat am heutigen Welt-Emoji-Tag neue Emojis für Android OS angekündigt. Die 117 neuen Emojis enthalten etwa eine Leiter, Fenster, Boomerang, Schutzhelm, Freudetränen-Smiley, Babuschka und Zauberstab. Der Zuwachs kann in einem von Google veröffentlichten PDF betrachtet werden.

Das Portfolio umfasst Früchte, Bubble Tea, Bison, Schilder und viele weitere Emojis und Symbole. Zur Zeit können Anwender zwischen 3.300 Emojis wählen, wobei das Unicode Konsortium schon am Jahresanfang die neuen Emojis angekündigt hatte. Die Themen für die neuen Emojis sind Genderneutralität und Diversität.

Die Geschichte der Emojis ist eng mit der Menschheitsgeschichte verbunden, denn schon vor rund 4.000 Jahren zeichneten Verkäufer auf ihren Krügen für süße Getränke ein lachendes Gesicht. Heute sind Emoticons, Icons, Emojis und Grafiken, die unsere Emotionen, Gesten und Leben darstellen aus unserer modernen Welt nicht mehr wegzudenken.

Die Emojis sind auf allen Betriebssystemen verfügen, unterscheiden sich jedoch in Details und je nach App oder Programm sind andere Symbole verfügbar. Das Unicode Konsortium entscheidet alljährlich welche neuen Emojis in das Portfolio kommen. Die Designer haben anschließend die Aufgabe die Emojis zu entwerfen. Auf Google Android OS soll die neue Auswahl ab Oktober verfügbar und nutzbar sein.


wallpaper-1019588
[Comic] Die Superhelden Sammlung [89-90]
wallpaper-1019588
Noblesse: Startzeitraum des Crunchyroll-Original bekannt + OmU-Trailer
wallpaper-1019588
Noblesse: Startzeitraum des Crunchyroll-Anime bekannt + OmU-Trailer
wallpaper-1019588
Taiso Samurai: Studio MAPPA kündigt neuen Original-Anime an