WordPress Datenbank sichern

Die WordPress MySQL-Datenbank mit phpMyAdmin zu sichern ist mit wenigen Klicks erledigt. Ich zeige im Video wie man die phpMyAdmin-Oberfläche erreicht und welche Klicks dort zu machen sind, um die Datenbank auf dem eigenen Computer abzuspeichern.

http://www.sandra-messer.info/wp-content/uploads/2013/10/WordPress-Datenbank-sichern.mp4

 

*Hier findet ihr das Video zur Sicherung der Daten auf dem Server via FTP-Programm (zweiter Bestandteil eines kompletten Backups!). Außerdem zeige ich hier noch zu Beginn, wie man die Datenbank im XML-Format exportiert. Die XML Datei ist praktisch um z.B. Inhalte von einem WordPress Blog auf den anderen schnell zu importieren, ersetzt aber nicht die Sicherung der MySQL-Datenbank!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  1. Sicherung von WordPress – Backup erstellen!
  2. Daten in der Mediathek sichtbar machen mit dem WordPress Plugin Add from Server
  3. 4. Teil: WordPress Tutorial Deutsch – Datenbank anlegen
  4. WordPress XML Google Sitemap Plugin

wallpaper-1019588
Premiere: Anger beweihräuchern mantraartig die Liebe in ihrem neuen Song „Love“
wallpaper-1019588
Den richtigen Fitness Tracker finden – Teil 1 Garmin
wallpaper-1019588
100 Inseln – Naturwunder auf Luzon
wallpaper-1019588
New Year New Work – um was es dabei geht
wallpaper-1019588
DJ Grizz – Bob Marley Covered
wallpaper-1019588
TWEN: Jugendliebe
wallpaper-1019588
Dead Slow Hoot: In Flammen
wallpaper-1019588
Youth Sector: Kontrastreich