Wolken – Gedicht vom 26.02.2020

„Wolken“

Diese Wolken können sehr bedrohlich sein,
Denn das Leben ist nicht nur Sonnenschein.
Egal wie wir es gestalten,
Kann es so manch Unheil enthalten.

Tornado, Sturm, Hagel oder starker Regen,
Sind alles für die Welt kein Segen.
Wenn fehlt das richtige Maß,
Macht dies alles keinen Spaß.

Darum gilt es im Leben die Mitte zu finden,
Auch wenn wir uns in einem Tief befinden.
Meistens geht es schneller als wir meinen,
Und die Sonne beginnt wieder zu scheinen.

Darum wünsche ich uns Gottvertrauen,
Denn auf dieses kann man bauen.
Für uns alle Hoffnung, Zuversicht und Mut,
Damit nach dem Tief, alles wird wieder gut.

(Helmut Mühlbacher)

  • Wolken – Gedicht vom 26.02.2020
  • Wolken – Gedicht vom 26.02.2020
  • Wolken – Gedicht vom 26.02.2020
  • Wolken – Gedicht vom 26.02.2020
  • Wolken – Gedicht vom 26.02.2020

wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Katharina Busch
wallpaper-1019588
NEWS: Conchita Wurst veröffentlicht neues Video “See Me Now”
wallpaper-1019588
Spargel mit Orange
wallpaper-1019588
Masters letzte Meldungen
wallpaper-1019588
Bunte Wasserkugeln in Öl
wallpaper-1019588
Einsteiger Sportmatten – Test & Vergleich der besten Modelle
wallpaper-1019588
Dana Pelizaeus – Sag Mir Wie
wallpaper-1019588
Entschädigung für Eltern, die wegen Corona die Kinder betreuen mussten.