Wochenrückblick

Wochenrückblick


Zu Beginn der Wochen standen stürmische Zeiten an und hatte ich einen leichten Budenkoller. Nachdem wir Sonntag schon Drinnen verweilen mussten, waren wir Montag und Dienstag regelrecht ans Haus gefesselt (ist übrigens klasse, wenn man nur noch 5 Windel hat). Draußen ging bekanntlich die Welt unter und der Mann hätte ursprünglich nach Freiburg fahren müssen. Hätte. Mittags kam die Nachricht, dass aufgrund des Sturms keine Bahnfahrt möglich sei und er kam wieder nach Hause.

Wochenrückblick


Meine Balkonpflanzen muss ich die nächsten Monate auch nicht mehr gießen. Ich habe mir die Zeit mit Backen vertrieben und mit dem Mini ein Osterbüchlein angeschaut. Das Ciabattabrot gab es in Vorfreude auf Ostern als Kranz.

Wochenrückblick

Wochenrückblick


Mittwoch kamen wir endlich vor die Türe. Es war noch wechselhaft und so düsten Mini und ich ins Einkaufszentrum. Hauptsache raus. Wir haben die Osterdeko bestaunt, ich ein Eis gegessen und für den Mini gab´s einen Einkaufswagen.

Wochenrückblick


Ursprünglich wollte ich einen Kinderstaubsauger kaufen. Die sind aber fast alle ab 3 Jahren (wegen der Kleinteile) und so fiel die Wahl auf das schmucke grüne Wägelchen. Mini ist immer noch von unserem Staubsauger besessen. Er zieht ihn mit Leidenschaft durch den Flur und will vor allem, dass ich ständig damit fahre. Aber der Wagen scheint ein Volltreffer zu sein. Seitdem wird kaum noch nach "Sassa" gefragt und die hysterischen Schreianfälle haben nachgelassen. GOTT SEI DANK!

Wochenrückblick

Wochenrückblick


Mit der kopflosen Giraffen haben wir übrigens nix zu tun. Ganz ehrlich! Die war schon so.

Allgemein ist er diese Woche friedlicher als die Vorherigen. Ich war kurz davor auszuwandern. Nichts, aber auch gar nichts war dem Herren genehm. Ich schiebe es zum Teil auf die Zähen und den Rest auf Trotz und weis der Geier was. Käsebrot in zwei Hälften geschnitten: Geschrei. Staubsauger verweigert: Toben und Heulen. Windel wechseln: Kickboxen mit Dauergebrüll. Milch am Morgen einen Ticken zu kalt: Gejammer. Da war diese Woche doch recht entspannt. Schnell loben, wer weiß, was wieder kommt. Aber der Mann hat ab Ostern ein paar Tage frei. Noch mal: GOTT SEI DANK!

Da kam der Beitrag einer Kollegin gerade zum rechten Zeitpunkt. Bei Grummelmama ging es genau darum, dass nicht immer Sonnenschein herrscht und die geliebten Kinder auch verdammt anstrengend sein können. Der Beitrag war herzerfrischend. Kein Kind pupst immer nur rosa Wattewölkchen und versprüht pure Lebensfreude. Die haben genauso gute und schlechte Zeiten wie wir Großen, nur dass wir schon gelernt haben, unsere Gefühle weites gehend zu kontrollieren. Bei Kindern kommt die geballte Ladung heraus und das ist bei Leibe nicht immer leicht, zu ertragen.

Der Donnerstag war der letzte Arbeitstag des Mannes. Ursprünglich wollten wir zur Baustelle fahren, aber es windete wieder mehr. Mit Kind auf dem zugigen Acker stehen, hatte ich keine Lust. Immerhin dauert die Fahrt schon eine knappe Stunde. Den Abend haben wir ganz entspannt bei Vampire Diaries verbracht. Einfach nur abhängen mit der Gewissheit, dass ein paar Tage "Urlaub" anstehen. Zu zweit ist der Alltag doch leichter und eigentlich haben wir immer eine schöne Zeit, wenn der Papa zu Hause ist. Von dem Ciabatta war abends schon nichts mehr übrig. 2/3 gingen auf Minis Konto und 1/3 durften der Mann ich uns teilen. Der Junge isst noch mal Vater und Mutter auf :-)

Jetzt ist Karfreitag und es steht das traditionelle Ostereierfärben auf dem Programm. Das gab es schon zu meiner Kindheit und ich habe es bei meinem Auszug einfach übernommen. Dieses Jahr sitzt der Mini mit am Tisch. Letztes Mal bekam er davon noch nicht viel mit. Für gewöhnlich ist die Patentante mit von der Partie. Die hat aber Familienbesuch und ist daher nicht dabei. Hier ein paar Ergebnisse. Wir probieren gerne mal neue Techniken aus. Wir fahren zunächst zum Haus. Wetter passt und ich bin neugierig, ob bei dem Wetter weitergebaut wurde.

Wochenrückblick


So ihr Lieben. Ich wünsche euch ein tolles Osterfest, viele bunte Eier, schönes Wetter und eine gute Zeit. Ich mache ein paar Tage Blogpause und freue mich auf schöne Stunden mit meiner Family. Alles Gute und frohe Ostern

Eure Bine


wallpaper-1019588
Wie du dich auf einen Marathon vorbereitest
wallpaper-1019588
Skihelm: Test & Vergleich (04/2021) der besten Skihelme
wallpaper-1019588
Slackline: Test & Vergleich (04/2021) der besten Slacklines
wallpaper-1019588
[Manga] Spy x Family [2]