Wissen und Zukunft, eine Ausbildungs-Messe in Göteborg

Vom 11. bis zum 13. November findet in der Svenska Mässan die Ausbildungs-Messe Wissen und Zukunft (Kunskap & Framtid) statt, die sich in erster Linie an Schüler richtet, die im Frühjahr ihr Abitur machen werden, aber auch an alle Berufstätige, die an Weiterbildung interessiert sind oder eine berufliche oder wissenschaftliche Ausbildung nachholen wollen.
Wissen und Zukunft, eine Ausbildungs-Messe in Göteborg
Die Messe Kunskap & Framtid kann im Prinzip in vier Abteilungen eingeteilt werden, die sich jeweils an eine eigene Schicht richten. Direkt am Eingang findet man die Anbieter ausländischer Einrichtungen, wobei hier England, Schweiz und Holland sehr stark vertreten sind und nicht nur Sprachausbildungen anbieten, sondern auch Ausbildungen im Hotel- und Restaurantbereich oder internationaler Bartechnik.
Wissen und Zukunft, eine Ausbildungs-Messe in Göteborg
Die zweite Gruppe bilden die klassischen Universitäten und Technischen Hochschulen, die auf der Messe vor allem ihre Schwerpunkte hervorheben, die sie von anderen Hochschulen unterscheiden, denn nicht jede Universität bildet auch in Textildesign oder Seefahrt aus. Interessenten suchen an den entsprechenden Ständen jedoch nicht nur die Studienkataloge, sondern interessieren sich vor allem auch über Wohnmöglichkeiten, da es für viele wichtig ist nicht nur einen guten Studienplatz zu finden, sondern auch ein eigenes Zimmer.
Wissen und Zukunft, eine Ausbildungs-Messe in Göteborg
Im dritten Teil findet man berufsorientierte Ausbildungen und Hochschulen, die vor allem in künstlerischen Bereichen ausbilden. In diesem Teil findet man ein Spektrum, das vom Spezialist im e-Handel und Kosmetiker über den Goldschmied bis zum Hautpfleger und Webbredakteur oder Bühnenbildner reicht. Die Jugendlichen haben während der Messe Kunskap & Framtid die Möglichkeit sich an den Ständen auch ausführlich über den Ablauf des Studiums und die Zukunftschancen informieren.
Wissen und Zukunft, eine Ausbildungs-Messe in Göteborg
Der letzte Teil der Messe richtet sich an Arbeitnehmer, die sich weiterbilden wollen um den wachsenden beruflichen Anforderungen nachkommen zu können und an all jene, die sich auf die Hochschulprüfung vorbereiten müssen, da sie während ihrer Schulbildung nicht genügend Punkte sammeln konnten. Da rund ein Drittel aller Zulassungen über die Hochschulprüfung erfolgt, ermöglicht diese Prüfung vielen einen Zugang zu einer Hochschulausbildung.
Copyright Text und Fotos: Herbert Kårlin