Wind, Wasserstoff und Biogas

Aus Wind, Wasserstoff und Biogas entsteht in Prenzlau Strom.

Ein sogenanntes Wasserstoff-Hybridkraftwerk ist am 25. Oktober 2011 bei Prenzlau ans Netz gegangen. Am 21-Mrd.-Euro-Projekt beteiligt sind neben der Firma Enertrag AG, der Mineralölkonzern Total, das Energieunternehmen Vattenfall, die Deutsche Bahn und auf wissenschaftlicher Seite die Hochschulen in Stralsund, Braunschweig und Cottbus.

Die Energiequellen Wind, Wasserstoff und Biogas sollen vernetzt werden, um mithilfe des Hybridkraftwerks nicht nur Strom zu produzieren, sondern auch Wasserstoff zu speichern sowie als Kraftstoff an Autofahrer in Berlin und Hamburg abgeben zu können.

Quelle: chemie.de


wallpaper-1019588
Christliche Schlangenjagd mit göttlicher Unterstützung
wallpaper-1019588
Catch Me
wallpaper-1019588
Secreto, Kartoffeln, Spitzkohl mit Bärlauch
wallpaper-1019588
Wie rechnet man von Fahrenheit in Celsius im Kopf um?
wallpaper-1019588
Wasser ist unnormal!
wallpaper-1019588
Pizza geht immer und mit der Low Carb Pizzarolle muss niemand auf sie verzichten #Rezept #Food #Schnell
wallpaper-1019588
Spider-Man: A New Universe – Cameo-Auftritt eines seltenen Spider-Man
wallpaper-1019588
DNA-Vaterschaftstests sorgen für Klarheit