Wie man alle direkt oder indirekt miteinander verbundene Punkte auswählt

Ich wähle mit der rechten Maustaste (RM) die Lupe aus (Abb.1 C). Mit der Tabulatortaste (Tab) schalte ich in den Editiermodus (Abb.1 D), was mir auch unten im 3D-Fenster (3D-View) angezeigt wird (Abb.1 E). In meinem Fall sind die Punkte im oberen Bereich des Griffes noch ausgewählt (Abb.1 F). Ich drücke die Taste A (Auswahl) um diese Auswahl aufzuheben (Abb.1 G). Ich will nun nur mit dem Griff arbeiten. Ring und Griff sind aber ein Objekt. Wie bekomme ich es leicht hin, nur die Punkte des Griffs auszuwählen? Ganz einfach. Ring und Griff sind zwar ein Objekt. Das gemeinsame Mesh besteht aber immer noch aus zwei Mesh-Teilen, die nicht miteinander verbunden sind. Darum kann ich ganz leicht das Mesh-Teil das den Griff bildet auswählen. Hierzu wähle ich mit der rechten Maustaste einen beliebigen Punkt im Mesh des Griffs. Dann drücke ich die Tastenkombination Ctrl+L. Hierdurch werden alle „verlinkten“, dass heißt alle Punkte die durch Kanten direkt oder indirekt mit dem markierten Punkt verbunden sind, ausgewählt (Abb.1 H). Natürlich hätte ich das auch sofort machen können, als die Punkte oben im Griff noch ausgewählt waren. Ich wollte so zeigen, dass aber ein Punkt im Mesh ausreicht um darüber dann mit Ctrl+L alle zusammenhängende Punkte auszuwählen.Merke:
CTRL+L wählt im 3D-View und Editiermodus alle Punkte die durch Kanten direkt oder indirekt mit dem markierten Punkt verbunden sind (linked)
Hinweis! Die Abbildung 1 findest Du im Beitrag vom  17.August 2010

wallpaper-1019588
Algarve News: 22. bis 28. Februar 2021
wallpaper-1019588
#1078 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #08
wallpaper-1019588
3 Beziehungskiller für den emotionalen Todesstoß
wallpaper-1019588
Stabschleifer Test 2021 | Vergleich der besten Stabschleifer