Was das Kinojahr 2011 für uns bereit hält

Vor kurzem habe ich euch interessante Buchneuheiten 2011 vorgestellt.

An dieser Stelle möchte ich euch (für mich) vielsprechende Kinofilme vorstellen, die 2011 in den deutschen Kinos erscheinen werden. Aufmerksam geworden bin ich auf die Filme entweder durch die Inhaltsangabe oder aufgrund der Schauspieler, die in dem jeweiligem Film zu sehen sind. Trailer oder Angaben zur Besetzung der Filme findet ihr unter der Quellenangabe:

Was das Kinojahr 2011 für uns bereit hältIch bin Nummer 4

Erscheinungstermin: 10. März 2011

„Nachdem ihr Planet von einer feindlichen Spezies zerstört wurde, flüchtet sich eine Gruppe Aliens auf die Erde, wo sie sich als Teenager getarnt in einer High School verstecken. Doch die fiesen anderen Aliens sind ihnen auf der Spur, und die Menschheit droht in die Schusslinie zu geraten.“ (Quelle Moviepilot)

UnknownWas das Kinojahr 2011 für uns bereit hält

Erscheinungstermin: 3. März 2011

„Dr. Martin Harris erwacht in einem Krankenhaus, er ist orientierungslos und schwer verletzt. Das Einzige, woran er sich erinnern kann, ist ein schwerer Autounfall. Zu diesem Zeitpunkt ist Dr. Harris noch nicht klar, dass er Opfer einer bis ins kleinste Detail geplanten Verschwörung geworden ist. Er wurde seiner Identität beraubt: Sein Ausweis und sein Gepäck sind verschwunden. Seine eigene Frau findet sich an der Seite eines fremden Mannes wieder, der sich seinerseits als Dr. Martin Harris ausgibt. Eine rasante und gefährliche Jagd beginnt, in der nicht nur die Identität von Dr. Harris, sondern auch sein Leben auf dem Spiel steht.“ (Quelle Moviepilot)

Was das Kinojahr 2011 für uns bereit hältRed Riding Hood

Erscheinungstermin: 21. April 2011

„In einem mittelalterlichen Dorf, das von einem Werwolf heimgesucht wird, verliebt sich ein junges Mädchen in einen verwaisten Holzschnitzer, was ihrer Familie allerdings gar nicht gefällt.“ (Quelle Moviepilot)

ContagionWas das Kinojahr 2011 für uns bereit hält

Erscheinungstermin: 20. Oktober 2011

Dieser Thriller handelt von einem internationalen Team, das unter der Leitung der amerikanischen CDC den Ausbruch einer tödlichen Krankheit bekämpfen muss.“ (Quelle Moviepilot)

Was das Kinojahr 2011 für uns bereit hältAbduction

Erscheinungstermin: 13. Oktober 2011

„Teenager Nathan fühlt sich schon seit langen von seinen Eltern entfremdet. Er findet heraus, warum: Auf einer Internetseite über vermisste Personen entdeckt er sein eigenes Babyfoto und erkennt so, dass seine Eltern ihn als Kind entführt und als ihr eigenes Kind großgezogen haben. Als er der Sache auf den Grund gehen will, deckt er eine gigantische Verschwörung auf und muss um sein Leben kämpfen.“ (Quelle Moviepilot)

The FactoryWas das Kinojahr 2011 für uns bereit hält

Erscheinungstermin: ?

„Ein besessener Cop verfolgt mit seinem Partner einen Serienkiller, der in den Straßen von Buffalo sein Unwesen treibt. Als seine Tochter plötzlich verschwindet, legt der Ermittler sämtlich Professionalität ab und setzt alles daran, den Killer zu schnappen.“ (Quelle Moviepilot)

Was das Kinojahr 2011 für uns bereit hältThe Divide

Erscheinungstermin: ?

„Als eine verheerende Katastrophe New York verwüstet suchen drei Fremde im Keller, ein von ihrem paranoiden Hausverwalter Mickey umfunktionierter Atombunker, ihres Apartmentgebäudes Schutz. Mit nur drei verbundenen Räumen ist er kaum groß genug, aber dank den Vorräten an Wasser und Lebensmitteln ist die Gruppe zumindest vor dem Horror draußen in Sicherheit, während sie die Katastrophe ausloten, welche die Leben von so vielen ihrer Lieben ausgelöscht hat.
Plötzlich jedoch stürmen Männer in Schutzanzügen den Bunker und eröffnen das Feuer. Die Fremden schließen sich in einem verzweifelten Versuch, dem Feind zu trotzen, zusammen, wobei keiner versteht, nach was die Männer in den Schutzanzügen suchen und was sie dazu bewegt, so gnadenlos vorzugehen. Ungeachtet der Verluste auf beiden Seiten und den momentan zurückgedrängten Feinden, steht der Gruppe noch das Schlimmste bevor. Der Lagerkoller bricht aus, als der Bunker von einem sicheren Hafen zur klaustrophobischen Rattenfalle wird.“ (Quelle FilmKinoTrailer)

Was das Kinojahr 2011 für uns bereit hältRio

Erscheinungstermin: 7. April 2011

„Der Animationsfilm handelt von einem Papagei, der aus seinem komfortablen Käfig bei einer Familie in Minnesota entwischt und sich nach Rio de Janeiro aufmacht.“ (Quelle Moviepilot)

 

Was das Kinojahr 2011 für uns bereit hältRango

Erscheinungstermin: 3. März 2011

„Rango, ein leicht verwirrtes Chamäleon, träumt zwar hin und wieder von einem glorreichen Heldendasein, aber eigentlich ist er viel besser in seinem Terrarium aufgehoben. Als er dann jedoch tatsächlich irgendwo im Wilden Westen ausgesetzt wird, ist das hemdsärmelige Haustier alles andere als glücklich. Durch einen glücklichen Zufall verschlägt es ihn in das Städtchen Dirt, dass aussieht, als würde es direkt aus einem Spahetti-Western stammen. Als ihm die Rolle des Sheriffs angeboten wird, darf Rango beweisen, was wirklich in ihm steckt.“ (Quelle Moviepilot)

The Tree of LifeWas das Kinojahr 2011 für uns bereit hält

Erscheinungstermin: ?

„Im Zentrum von The Tree of Life steht Jack, der älteste Sohn einer fünfköpfigen Familie, die im Texas der 1950er jahre lebt. Jacks Vater ist ein strenger Mann, der seine Söhne auf die harte, kompromisslose Welt vorbereiten will, die sie mit dem Ende ihrer Kindheit erwartet. Nachdem einer von Jacks zwei Brüdern umkommt, wird die Familie von Verzweiflung überwältigt.“ (Quelle Moviepilot)

BeastlyWas das Kinojahr 2011 für uns bereit hält

Erscheinungstermin: 14. April 2011

„Moderne Version von “Die Schöne und das Biest”, verlegt ins New York der heutigen Tage. Kyle Kingson wird wegen seiner bösartigen Handlungen gegenüber seinen Mitschülern verflucht und verwandelt sich in ein Monster. Er kann erst in seine ursprüngliche Gestalt zurückkehren, wenn er jemanden findet, der ihn so liebt, wie er ist. Er muss die wahre Liebe finden.“ (Quelle Moviepilot)

The RiteWas das Kinojahr 2011 für uns bereit hält

Erscheinngstermin: 17. März 2011

„Ein amerikanischer Priester reist nach Italien, um dort an einer Exorzistenschule teilzunehmen.“ (Quelle Moviepilot)

 

Weitere Filme

Nun kommen Filme, bei denen es sich um Fortsetzungen erfolgreicher Streifen handelt:

Fluch der Karibik 4 – Fremde Gezeiten (19. Mai 2011)

Hangover 2 (2. Juni 2011)

Harry Potter 7.2 (14. Juli 2011)

Cars 2 (28. Juli 2011)

Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht Teil 1 (24. November 2011)

 

Außerdem wurden folgende Filme für 2011 angekündigt. Zu genauen Erscheinungsterminen oder Besetzugen ist allerdings noch nichts bekannt:

Zombieland 2

Taken 2

Nachts im Museum 3

Scary Movie 5

The Host

Brave New World



wallpaper-1019588
[Comic] Invincible [4]
wallpaper-1019588
Dune - ab in den Sandkasten
wallpaper-1019588
[Comic] Gideon Falls [5]
wallpaper-1019588
Welche Kräuter passen zusammen?