Warum macht Schwarz wärmer?

Warum wird uns bei schwarzer Kleidung im Sommer noch wärmer als bei weißer Kleidung? Schon intuitiv legen wir unseren Kindern im Sommer eher helle/weiße Kleidung zum Anziehen hin. 

Aber warum ist das so?

 

Die sichtbaren Sonnenstrahlen sind weiß. In meinem Eintrag "Warum sind Wolken weiß?" habe ich versucht zu erklären, wie wir Farben sehen. Wenn wir z. B. ein T-Shirt als weiß wahrnehmen, dann deswegen, weil der Gegenstand alle sichtbaren Sonnenstrahlen in unser Auge fallen lässt (reflektiert). Ein weißes T-Shirt verschluckt sichtbare warme Sonnenstrahlen kaum, es schickt sie weg.

Bei einem schwarzen T-Shirt ist das genau umgekehrt. Nahezu alle Lichtstrahlen werden verschluckt (absorbiert). In unser Auge fallen kaum Lichtstrahlen, drum sehen wir Schwarz.

Sonnenstrahlen sind warm. Das hat zur Folge, dass sich das schwarze T-Shirt erwärmt. Da nun im Sommer die Sonnenstrahlen besonders warm sind, wird das schwarze T-Shirt im Sommer auch besonders warm. Und so lässt uns schwarze Kleidung noch mehr schwitzen als wir es ohnehin schon tun. 

 

Verwandte Artikel:


wallpaper-1019588
Köpfe der Spielebranche: Interview mit Marie Amigues von Altagram
wallpaper-1019588
Die Gabelsteingemeinde
wallpaper-1019588
Was ist gefährlicher: die Krankheit oder die Impfung?
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+: Android 9 Pie bringt wohl “Tap-to-Show” für das Always-on-Display
wallpaper-1019588
Weibliche Hybridwesen
wallpaper-1019588
Isolated Youth: Guter Anfang
wallpaper-1019588
Samstagseintopf mal süß – Milchreis mit Dosenpfirsichen
wallpaper-1019588
Call of Duty: Black Ops 2 - Multiplayer mit Benny #01