Wage, weise zu sein!

So unglaublich die Diskriminierung in Sachen Bewerbung, so unglaublich ist die Feststellung des deutschen statistischen Bundesamt.

Wage, weise zu sein!

 

Danach ist in einem der reichsten Staaten der Welt, also Deutschland, die Gefahr in die Armut abzurutschen höher als in den meisten europäischen Nachbarstaaten. 13 Millionen Deutsche sind demnach von der Armut gefährdet. Das entspricht einer Quote von 15,6 %. In Ländern wie die Niederlande, Österreich oder Tschechien liegt diese Zahl deutlich niedriger.

 

Armutsgefährdet ist nach Definition der EU, wer über weniger als 60 % des mittleren Einkommens der Gesamtbevölkerung eines Landes verfügt. Darin enthalten sind auch Sozialleistungen und Arbeitslosengeld. Deshalb ist der Schwellenwert in jedem Land anders. Dieser beträgt z. B. in Rumänien 1.222 Euro, 19.400 Euro in Luxemburg und 19.438 Euro in Norwegen (umgerechnet). Die Grenze im ach so “reichen” Deutschland liegt hingegen bei nur 11.278 Euro pro Jahr!

Wage, weise zu sein!

 

Für diese Armut mag es tausend Gründe und mehr geben. Es gibt Menschen, die krankheitsbedingt nicht arbeiten können. Oder sie haben eine Großfamilie zu versorgen. Oder sie sind ganztägig mit der Pflege eines Familienangehörigen beschäftigt. Selbst wenn sie wollten, sie können gar nicht mehr Geld verdienen, weil ihnen schlichtweg die Zeit fehlt.

 

Anders verhält es sich, wenn jemand für einen Hungerlohn arbeiten muss. Ich will hier nicht von Ausbeutung sprechen, doch ist ein Arbeitgeber nicht weit davon entfernt, wenn er z. B. seinen angestellten Friseurinnen einen Stundenlohn von 5 Euro zahlt. Wobei wiederum die Friseurinnen sich fragen lassen müssen, warum sie sich dafür hergeben. Wer in der Lage ist, diese Frage seriös zu beantworten, der ist auch in der Lage, von sich ein realistisches Selbstbild zu haben. Und genau daran scheitert es bei vielen. Wer sich selber nicht wertschätzt, wird im Äußeren nur auf Menschen treffen, die genau das bestätigen. Sie wertschätzen weder ihn als Mensch noch seine Leistung, egal, wie er sich auch bemüht.

 

Finanziell unabhängig oder sogar reich werden nur Menschen, die ihr “Selbstwertgefühl” kennen. Wer für 1.500 Euro im Monat arbeiten geht, hat ein Selbstwertgefühl von exakt 1.500 Euro. Kein Mensch, kein Gesetz und auch nicht das Universum zwingen einen Menschen, sich unter Wert zu verkaufen. Es ist einzig seine Entscheidung, sich ausbeuten zu lassen bzw. für weniger zu arbeiten.

Wie ist es um Ihr Selbstwertgefühl bestellt?

Glauben Sie, dass Sie nur dann mehr Geld verdienen, wenn Sie noch drei andere Jobs nebenbei nachgehen,

Wage, weise zu sein!

 

die mäßig bis schlecht bezahlt werden? Sorry, dann wird genau das passieren. Wenn Sie überzeugt sind, dass Sie es wert sind, in wenige Stunden mehr Geld zu verdienen, dann werden Sie genau das auch erreichen. Einzig Ihre Einstellung entscheidet.

 

Ich weiß, dass ist sehr schwer zu verstehen. Diese Naturgesetze wirken, ob Sie daran glauben oder nicht. Einzig Ihr neunmalkluger Verstand hindert Sie daran, das zu werden, was Sie sind: ein Top-Verdiener. Nur weil Sie viel zu sehr auf Ihren Verstand hören, bringen Sie sich um Ihre Chancen. Ihr Verstand spiegelt Ihnen den ganzen Tag eine Schlauheit vor, die er gar nicht besitzt. Er ist es, der tausend Gründe ins Feld führen kann, warum Network-Marketing ausgerechnet für Sie kein Thema ist. “Dafür hast du keine Zeit”. “So viel Geld kann man nie und nimmer verdienen, das ist unseriös”. “Schau dir den Dieter an. Der hat es auch schon versucht und ist gescheitert. Wenn der das nicht schafft, dann wirst du das erst recht nicht schaffen.” Mit solchen und anderen verrückten Irrungen (nicht Meinungen) bombardiert der Verstand einen hoffnungsvollen Neuanfang.

 

Dabei ist der Verstand alles andere als klug. Er ist ängstlich, weshalb er nichts unversucht lässt, seine Stellung zu behaupten. Sie wollen dafür einen Beweis?

 

Nun, den liefere ich Ihnen gerne.Wage, weise zu sein!

Wenn Sie eine Armbanduhr tragen, dann schauen Sie, Studien zu Folge, etwa 30.000-mal im Jahr auf das Ziffernblatt. Wenn Sie sich 30.000-mal eine Sache ansehen, dann sollten Sie in der Lage sein, jedes Detail zu kennen. Daher ein kleiner Test, verbunden mit der Bitte, jetzt nicht aufs Ziffernblatt zu schauen, sondern im Vorfeld einige Fragen zu beantworten. Welche Farbe hat der Minutenzeiger? Wie viele Ziffern sind ausgeschrieben? Was steht auf dem Ziffernblatt? Sind die Striche zwischen den einzelnen Ziffern dick oder dünn? Welche Farbe haben? Welche Farbe hat das Ziffernblatt? Steht dort auch der Name des Herstellers? Wenn ja, wie? In welchen Buchstaben? In welchen Farben? So, nun beantworten Sie die Frage und schauen dann auf die Uhr. Sie werden überrascht sein, wie falsch Sie mit Ihren Antworten liegen. Obwohl Sie mehr als 30.000-mal auf die Uhr schauen, wissen Sie über ihr so gut wie gar nichts. Dabei würde ihr Verstand das Gegenteil behaupten.

 

Unser Verstand ist eine Illusion. Er suggeriert uns, alles unter Kontrolle zu haben. Dabei hat er nichts, absolut nichts im Griff. Einzig unser Unterbewusstsein ist der “Herrscher im Ring”. Die einzige Instanz, die über hopp oder top entscheidet. Er leistet hervorragende Arbeit: Wir schlafen nachts ohne im Kopfkissen zu ersticken. Wir essen, ohne zu verschlucken. Wir trinken, ohne zu ersaufen. Wir fahren Auto, hören dabei Radio und können uns sogar noch mit anderen unterhalten. Das verdanken wir unserem treuen Helfer, der Tag und Nacht über uns wacht. Hören Sie auf Ihr Unbewusstes und weniger auf Ihren Verstand. Dann werden Sie Dinge erleben, von denen Sie nicht einmal ansatzweise zu träumen wagten.

 

Sie wollen wissen, wie Sie mit Ihrem Unterbewusstsein kommunizieren können? Das ist einfach. Es spricht mit Ihnen über die Gefühlsebene. Wann immer Sie eine Sache zu entscheiden haben, signalisiert Ihr Unterbewusstsein über die Gefühlsebene, ob Sie auf dem richtigen Weg sind, oder aber, ob Sie gerade im Begriff sind, eine große Dummheit zu begehen.

Wage, weise zu sein!

Je stärker Sie auf Ihr Unterbewusstsein hören, desto stärker wird das Band zwischen Ihnen. Das ist nur deshalb schwer zu verstehen, weil Ihr Verstand vom Gegenteil ausgeht. Der Verstand muss so reagieren. Schließlich wird er zukünftig eine deutlich geringere Rolle spielen. Für ihn geht es um die nackte Existenz. Also wird er immer wieder Störfeuer versenden, um Sie vom rechten Weg abzubringen. “Wage weise zu sein”, schrieb einst der große Philosoph Immanuel Kant. Das möchte ich Ihnen auch zurufen. Seien Sie fest entschlossen, nie wieder unter Wert zu arbeiten.  Prüfen Sie neue Wege, um zukünftig ein besseres Leben zu führen. Network Marketing und der richtige Sponsor können Sie darin gern unterstützen.

Weiter Infos auf www.jobalternative.eu

 


wallpaper-1019588
Zu viel Protein: So reagiert dein Körper
wallpaper-1019588
Baby-Signale: So deuten Sie, was Ihr Baby braucht
wallpaper-1019588
Richtiges Lagern im Kühlschrank: Tipps und Tricks
wallpaper-1019588
Kauartikel für Hunde