Ultimative Checkliste: Urlaub mit Baby

Der erste Urlaub mit dem Baby steht an! Sie haben ein Ferienhaus mit Baby gebucht und wissen nicht sicher, an was Sie alles denken müssen? Wir schaffen Abhilfe! Wir haben eine übersichtliche Urlaubscheckliste erstellt, die alle relevanten Utensilien für Ihr Neugeborenes enthält.

Urlaubsliste: Was muss mitgenommen werden?

Ultimative Checkliste: Urlaub mit BabyFrischgebackene Eltern staunen nicht schlecht, wenn sie das erste Mal mit einem Neugeborenen in den Urlaub fahren, denn wenn erst einmal alle benötigten Dinge für das Baby im Kofferraum verstaut sind, bleibt fast kein Platz mehr für die eigenen Sachen.

Ein Kurzurlaub mit Kind setzt eine gute Planung voraus, damit der gemeinsame Aufenthalt in einem Ferienhaus, einem Babyhotel oder einer Ferienwohnung auch zur verdienten Entspannung beiträgt. Wer sicher sein will nichts zu Hause zu vergessen, sollte diese Checkliste beim Packen nutzen. Die Packliste kann ausgdedruckt werden und eignet sich auch für Urlauber, die ein Ferienhaus gebucht haben, da alles erwähnt wird, was Sie entweder selbst mitbringen oder vorab dazu buchen sollten.

Zweifeln Sie noch, ob Sie Ihr eigenes Kinderbett mitnehmen sollten? Oft sind viele Einrichtungsgegenstände wie Babybett oder Hochstuhl auch an der Rezeption zu mieten, aber besonders in der Hochsaison sollten Sie dies vorab buchen, da Kontigente natürlich auch aufgebraucht sein können.

Urlaubscheckliste Ferienhaus: Tipps

Passt nicht alles ins Auto? Dann sollten Sie Dinge wie Windeln, Feuchttücher und die Verpflegung für die Erwachsenen nur für die ersten ein bis zwei Tage mitnehmen und den Rest dann ganz einfach vor Ort kaufen. Auch Bettwäsche und Handtücher können meisten vor Ort gemietet werden, ersparen Sie sich also das Schleppen und Waschen und gönnen Sie sich ein bisschen Komfort. Auch ein Sonnenschirm und Sandspielzeug für den Strandurlaub kosten nicht die Welt und können gegebenenfalls vor Ort gekauft werden.

Bei der Babynahrung sollten Sie schauen wie empfindlich Ihr Baby ist. Sollte Ihr Kind manchmal mit Krämpfen oder anderen Unannehmlichkeiten auf neue Nahrung reagieren, dann ist es wahrscheinlich entspannter, wenn Sie im Urlaubsort nicht auf eine andere Marke umsteigen. Ähnliches gilt für Wundcremes und Feuchttücher, sowie Waschmittel.

Und fragen Sie sich noch, was Sie alles auf eine lange Autofahrt mitnehmen müssen? Nutzen Sie dann unsere Checkliste für lange Autofahrten mit Baby.

Erster Urlaub mit Baby

Das Reisen mit Baby ist für viele neuen Eltern zunächst einmal eine Herausforderung. So muss man zum ersten Mal nicht mehr nur auf sich selbst, sondern auch noch auf das Baby achten. Vergessen Sie jedoch nicht, dass Ihr Baby meistens dann am entspanntesten ist, wenn Sie es auch sind. Fahren Sie also für Ihren ersten Urlaub vielleicht erst einmal nicht so weit weg, sondern bleiben Sie zunächst eher bei bekannten Reisezielen. Auch Deutschland, Holland oder Belgien haben schöne Flecken und sind ideal für einen Kurzurlaub geeignet.


wallpaper-1019588
12 niedrige winterharte Stauden für die ganzjährige Gartenbepflanzung
wallpaper-1019588
Wolfgang Thon – Das Lied der Dämonen
wallpaper-1019588
Hund frisst zu schnell
wallpaper-1019588
Schnell abnehmen am Bauch – diese Übungen sind effektiv