ÜBER DATING APPS & VOLLIDIOTEN

ÜBER DATING APPS & VOLLIDIOTEN

„Hey hast Bock mal einen richtig geilen Sch**** zu sehen?" oder „Du bist so hübsch. Ich würde dir sofort 10 Kamele kaufen!"

Herr im Himmel! Was zum Teufel stimmt mit den Männern der heutigen Zeit nicht? Ist der Jagdtrieb im Laufe der letzten Jahrzehnte verloren gegangen oder werden die Herren der Schöpfung von Jahr zu Jahr einfach unkreativer? Wie ihr dem Titel schon entnehmen konntet, werde ich mich heute ausschließlich über Dating Apps und peinliche Anmachen auskotzen. Plattformen wie z.B. Lokalisten, Lovoo, FriendScout und Tinder werden inzwischen von Tausenden Smartphone-Nutzern verwendet und AUSGENUTZT!

Ausgenutzt im Sinne von „Anderen Menschen bewusst auf den Sack gehen"! Angefangen hatte ich vor etwa einem Jahr auf Lokalisten. Da ich es noch von meiner Schulzeit kannte, dachte ich mir, dass ein Blick auf mein altes Profil nicht schaden würde. Es dauerte nur wenige Minuten nachdem ich mein Bilder aktualisiert hatte, als mir ein gewisser Herr XY eine Nachricht schickte. Es waren mehrere Bilder, die ich zunächst nicht genau einordnen konnte. Erst 30 Sekunden später kam der zu erwartende Schock! Bild 1: Junger Kerl. Oben ohne! Bild 2: Moment, wieso ist seine Hose auf? Bild 3: Das sieht sehr verdächtig aus! Bild 4: Oh mein Gott! Was zum Teufel tut er da?!

Glaubt mir, diese Bilder werde ich die nächsten 10 Leben nicht vergessen. Ich kann immer noch nicht glauben, wie das Internet die Hemmschwelle der Menschen so dermaßen senken konnte. Egal ob sexuelle Belästigung oder Shitstorms - die Anonymität im Internet lässt dem User sämtliche Freiheiten ohne Rücksicht auf seine Mitmenschen. Weg von Sexfreaks und hin zu anderen Freaks, nämlich den Stalkern. Sie schreiben dir ständig, wollen telefonieren und beim ersten Date schauen sie dich nicht an. Nein, sie starren dich an. Nach dem ersten Date fragen sie ununterbrochen nach einem weiteren. Ich hingegen erfinde ständig neue Ausreden, warum es gerade an dem Tag nicht passt. Das Spiel geht etwa 3 Wochen bis mir langsam der Kragen platzt. Ich erkläre ihm, dass es nichts zwischen uns wird und er versteht die Welt nicht mehr. Er schreibt ständig und ruft zu den unchristlichsten Zeiten an. Ich gehe nicht ans Telefon und beantworte auch seine Nachrichten nicht. Nichtsdestotrotz ruft er weiter an. Schreibt, warum ich ihn denn nicht weiter kennenlernen möchte. Ich will einfach nicht! OK?! Der Spaß ging dann über 2 Monate und musste letzten Endes von einem guten Freund beendet werden. Keine Sorge, niemand wurde dabei verletzt!

Kommen wir nun zu den nächsten Typen, den Angebern! Sie erzählen dir wie toll sie doch sind und wieviel Kohle sie doch haben! Mädels, merkt euch eins! Ein Mann, der wirklich Kohle hat, prahlt nicht damit! Denn er hat es gar nicht nötig! Lasst euch nicht vom Champus und den Shrimps blenden. Die Flasche Möet kann sich auch ein Azubi leisten! Woran erkennt ihr die Typen? An der Jeans! Falls er eine Zara Jeans und einen komisch auffälligen Gucci Gürtel tragen sollte, würde ich mir an eurer Stelle gleich Gedanken machen. Denn da passt etwas nicht! Es ist nicht alles Gold was glänzt!

Dann gibt es noch die kleinen untreuen Tomaten. Auch wenn ich bis jetzt davon verschont blieb, gab es schon solch unangenehmen Vorfälle bei meinen Freundinnen. Typ XY schreibt Mädel XY auf Lovoo an. Was er will? Da brauchen wir nicht drüber reden oder? Typ XY hat aber ein Freundin. Mädel XY kennt ein anderes Mädel, welches mit der Freundin von Typ XY befreundet ist. Klingt sehr unwahrscheinlich? Nein, es ist aber so! Das Internet ist gar nicht so groß, wie Manche glauben.

Auch wenn ich in den letzten Absätzen hauptsächlich über Dating Apps geflucht und geschimpft habe, gibt es auch hier und da kleine Hoffnungsschimmer. Eine meiner besten Freundinnen hat auf FriendScout ihre große Liebe gefunden. Sie haben sich gesehen und es war Liebe auf den ersten Blick. Inzwischen sind sie schon fast ein Jahr zusammen und schmieden Hochzeitspläne. Ich habe mich bei FriendScout angemeldet und wurde innerhalb von 24 Stunden blockiert bzw. gelöscht! Frechheit! Die Begründung vom Kundenservice: Fakeprofil! Ich möge ihnen doch bitte eine Kopie meines Personalausweises per Mail zukommen lassen. ÄHH NEIN! Friendsscout war somit für mich erledigt. Blieben noch Lovoo und Tinder. Mein Fazit nach 4 Wochen: 98% sind gestört und 2% überhaupt eine Überlegung wert. Traurig aber wahr! Die Nachrichten beziehen sich hauptsächlich auf das Eine! Vor gut einer Woche bekam ich die Nachricht, ob ich nicht Lust auf eine kleine Affäre oder eine Urlaubsbekanntschaft hätte. Den Urlaub hätte ich natürlich gezahlt bekommen. Alles klar, Hamsterbacke! Er sah übrigens wirklich wie ein Hamster aus und war zudem mehr als doppelt so alt wie ich!

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt und so tummeln wir uns weiter im wirren Dating Jungle auf der Suche nach unserem Deckel!

Happy Monday meine Lieben!

ÜBER DATING APPS & VOLLIDIOTEN

wallpaper-1019588
Neuer Business-Messagingdienst ChatWerk gestartet
wallpaper-1019588
Sandspielzeug - Diese Top Modelle sind der Renner
wallpaper-1019588
Laptop zum Programmieren
wallpaper-1019588
[Comic] Strangers in Paradise [2]