Trockentraining fürs Wellenreiten

SYDNEY, AUSTRALIA - MARCH 12: Kelly Slater of the United States performs a cutback during an aerial expression session on day one of Surfsho at Bondi Beach on March 12, 2010 in Sydney, Australia. (Photo by Cameron Spencer/Getty Images)

 

Und wiedermal ist es soweit: Der Sommer ist endlich auf Touren gekommen, strahlender Sonnenschein beschert uns Tag für Tag Temperaturen um die 30°, aber ich sitze (wie so viele andere Leute auch) irgendwo in einem Büro und kann maximal in meiner Mittagspause von Strand und Wellen träumen.

Ein paar äußerst kreative Jungs aus Amerika haben aber einen wesentlich realistischeren Weg gefunden einen Hauch von Urlaubs- bzw. Strandfeeling in die Stadt zu bringen. Sie zeigen beim Tarp Surfing (Planen Surfen), wie man auch im urbanen Betondschungel riesige Wellen reiten kann.

Wer brauchst also schon Strand und Wellen, wenn man eine blaue Abdeckplane zur Hand hat. 


wallpaper-1019588
QI-Standard (induktive Energieübertragung) – Low Power – für Handys usw.
wallpaper-1019588
Dunkles, virtuos gespielt
wallpaper-1019588
DIY-Ideen für Ostern bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche
wallpaper-1019588
Verstopften Tränenkanal mit Hilfe der Naturheilkunde behandeln
wallpaper-1019588
Pumarosa: Drohendes Unheil
wallpaper-1019588
Fahrendes Klassenzimmer: Das WWF-Pandamobil ist wieder unterwegs!
wallpaper-1019588
Vorkochen: Einfache, köstliche vegane Spargelcreme-Suppe für die Zeit nach der Spargel-Saison
wallpaper-1019588
Bergabgehen: 8 Möglichkeiten, deine Knie zu schonen