{Travel} Skiathos

Obwohl der Herbst schon angekommen ist, möchte ich trotzdem noch ein paar Impressionen von meinem Urlaub in Skiathos zeigen. Das ist mittlerweile die fünfte griechische Insel, die ich besuchen durfte und war für mich bis jetzt die schönste. Die Stadt mit dem Hafen ist einfach atemberaubend, kein Wunder, dass der Hafen einer der Drehorte für den Film Mamma Mia! war. Die weißen Häuser und die kleinen Geschäfte hatten es mir einfach angetan. Es war wirklich ein entspannender Urlaub mit der Familie, viel Essen und guten Gesprächen in einer tollen Umgebung. Auch wenn der Flug unverschämt teuer war, möchte ich unbedingt wieder kommen!

b1

An den Bougainvillea auf unserer Terrasse konnte ich mich gar nicht satt sehen.

b1page1

Meer, Meer, Meer

b3b5{Travel} Skiathos

Am Hafen gab es unzählige Bars.

b6page

Jedes Jahr freue mich auf das griechische Essen, am liebsten mag ich Tzatziki, Skordalia (das auf dem Foto war besonders lecker) und gefüllte Weinblätter. (solche Posts schreibt man am besten nicht, wenn man Hunger hat.)

b2{Travel} Skiathos

Kalorienbombe in Form von  Bueno Frozen Yogurt.

b6{Travel} Skiathos

Der Hafen wird durch die Insel Bourtzi geteilt, von dort hat mein eine tolle Aussicht aufs Meer und den Hafen.

b4b5

Hauptbeschäftigung: Lesen, Baden, Sonnen, Musik hören!


wallpaper-1019588
Death Note ab sofort auf Netflix
wallpaper-1019588
Kranke Seele – Symptome, Folgen und Auswege
wallpaper-1019588
Am Ende zählt nur die Familie
wallpaper-1019588
Predator - Upgrade
wallpaper-1019588
[Rezension] Die Arena: Grausame Spiele von Hayley Barker
wallpaper-1019588
Kalenderblatt | 20.09.2019
wallpaper-1019588
Marimekko – Ikonische Muster aus Finnland
wallpaper-1019588
Til Schweiger und die Suche nach der Traumfrau