Trailer: Hail, Caesar!

Trailer: Hail, Caesar!

Eine Screwball-Komödie mit George Clooney als Gaius Julius Cäsar? Klingt nach Mel Brook, ist aber tatsächlich der neue Streifen von Joel und Ethan Coen, ihrerseits Meister der bitterbösen Satire. So ist es dann auch wenig verwunderlich, das es sich hier nicht um ein monumentales Sandalen-Epos der Marke Spartacus handelt, sondern um das Verschwinden eines Schauspielers (Clooney), der die Rolle für einen Spielfilm verkörpert.

Die Geschichte wird sich um das Wiederfinden dieser illustren Persönlichkeit drehen bzw. um das Treiben eines „Studio Fixers“ (Josh Brolin), der mit der Aufgabe betreut wurde und allerlei Schwierigkeiten im Hollywood-System der gloriosen 1950er umgehen muss. Geschrieben, gedreht und produziert von den Coens, besetzt zusätzlich noch mit Ralph Fiennes, Jonah Hill, Scarlett Johansson, Frances McDormand, Tilda Swinton, Alden Ehrenreich und Channing Tatum.

So, wir müssen uns jetzt mal hinlegen, das ist einfach zuviel des Guten.


avatar

Autor

pressplay redaktion
 
&post;

wallpaper-1019588
Das sind die Gewinner beim Deutschen Computerspielpreis 2019!
wallpaper-1019588
Portugal: Luftwaffe rettet deutschen Kreuzfahrer
wallpaper-1019588
Feierlicher Auftakt der Wallfahrtssaison am 27. April in Mariazell
wallpaper-1019588
Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen gegen HV-Beschluss der Linde AG vergleichsweise beigelegt - Squeeze-out dürfte bald eingetragen werden
wallpaper-1019588
Solomon, Maynard: Beethoven. Biographie
wallpaper-1019588
Mein Corona-Senf V
wallpaper-1019588
Rouen – 7. Oktober 2019
wallpaper-1019588
Summer of Gaming: IGN kündigt sein eigenes digitales Event an