Tragischer Unfall Gütersloh – Speerwurf endet tödlich

Tragischer Unfall Gütersloh – Jugendlicher stirbt bei Speerwurf – Polizei geht von einem tragischen Unglücksfall aus

Tragischer Unfall Gütersloh (ots) –   Bereits am vergangenen Freitagvormittag verunglückte ein 16-jähriger Schüler beim Speerwurf im Sportunterricht in Gütersloh schwer. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Bielefelder Klinik geflogen, wo er am Samstag (05.09.) an seinen schweren Verletzungen verstarb.

Die Polizei hat daraufhin ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet, um die genauen Umstände des Todes zu beleuchten. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wird davon ausgegangen, dass es sich um einen tragischen Unglücksfall handelt. Eine Beteiligung Dritter an diesem Unfall ist nicht erkennbar.


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte