Torta al limone

Torta al limone
Diese Zitronentarte habe ich gestern gebacken, nachdem ich den Auftrag bekam für unseren spanischen Abend ein Dessert vorzubereiten. Diese Tarte lässt sich unglaublich gut als Dessert verwenden, da sie leicht, luftig und zitronig ist. Aber trotzdem richtig schön cremig. Ich war selbst überrascht wie lecker so eine einfache Tarte doch sein kann. Den anderen hat es offenbar auch geschmeckt, denn am Ende des Abends war die Tarteform trotz der vorher verspeisten Paella leer.
Zutaten
Für den Boden:
170 g Mehl
40 g Zucker
130 g Butter
Für die Füllung:
150 Schlagsahne
80 g Zucker
3 Eier
Saft von 4 Zitronen
etwas Puderzucker
Die Zutaten für den Boden zu einem Mürbeteig verarbeiten und ihn in Klarsichtfolie gewickelt 1/2 Stunde im Kühlschrank aufbewahren.Dann den Teig ausrollen und in eine gefettete Tarteform drücken. Einen 3 cm hohen Rand ziehen und den Boden bei 200 °C etwa 15 Min. backen.Für die Füllung alle Zutaten miteinander verquirlen und auf den Boden geben.Nun den Kuchen etwa 20 Min. backen, bis die Füllung stockt und die Oberfläche leicht goldbraun ist.Gut abkühlen lassen und mit etwas Puderzucker bestäubt servieren. Unbedingt zu empfehlen!
Torta al limone
Torta al limone

wallpaper-1019588
Bundeswehr in Syrien: Rechtsanwalt erstattet Strafanzeige gegen Bundesregierung und Juristen in Deutschland
wallpaper-1019588
Internationaler Winter-Fahrradpendlertag – International Winter Bike to Work Day 2018
wallpaper-1019588
Tierhaarallergie und Allergien natürlich behandeln
wallpaper-1019588
Wenn der Lindt Osterhase kommt – Glutenfrei an Ostern
wallpaper-1019588
Jôshu Sasaki Rôshi: Tathâgata Zen (Nyoraizen ni tsuite)
wallpaper-1019588
Foto: Rote Tulpen
wallpaper-1019588
Mehlmotten
wallpaper-1019588
Sturm-Duo: Kommt es in Malibu jetzt zur Schlammkatastrophe?