Italienischer Bohneneintopf mit Wirsing und Fenchel - FAVATA

Winterzeit ist Eintopf- und Suppenzeit!!
Bestimmt einmal pro Woche gibt es dann bei uns einen deftigen Eintopf. Damit es nicht langweilig wird, wird ordentlich ausprobiert und experimentiert. Ziemlich angetan war meine Familie von dem heute vorgestellten Bohneneintopf mit Wirsing und Fenchel. Erst herrschte Skepsis: Wirsing und Fenchel? Kann das zusammen schmecken? Aber gleich der erste Löffel dieses fabelhaft duftenden Eintopfes verscheuchte jegliche Voreingenommenheit...drum: einfach mal nachkochen!
Italienischer Bohneneintopf mit Wirsing und Fenchel - FAVATA
Dieser Eintopf ist stark an die italienische Küche angelehnt, in der viele Menschen gar keine Eintöpfe vermuten. Das ist ein großer Irrtum! Gerade in der ländlichen italienischen Küche werden aus einfachen und wenigen Zutaten äußerst leckere Suppen und Eintöpfe gekocht wie auch dieser Bohneneintopf beweist. An dieser Stelle sei schon einmal darauf hingewiesen, dass es sich mit den italienischen Gemüsegerichten genauso verhält - und deshalb werden auch da noch so einige Rezepte folgen!Und los geht's:
Die Bohnen am Vortag in 1 l Wasser einweichen, dann mit dem Einweichwasser ca. 1 Std. kochen; wer einen Schnellkochtopf besitzt, gart die Bohnen am gleichen Tag ca. 35 Min.
Den Bacon in Streifen schneiden und mit der ebenfalls in Streifen geschnittenen Zwiebel im Olivenöl anbraten. Den Bacon und die Zwiebeln zu den gegarten Bohnen (die Flüssigkeit bleibt im Topf!) geben, mit der Gemüsebrühe auffüllen und bei niedrigster Temperatur 10 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Wirsingblätter in feine Streifen schneiden, den Fenchel vierteln und auch in feine Streifen schneiden, dann zu den übrigen Zutaten geben und ca. 10 Minuten köcheln (natürlich ohne Dampfdruck!) lassen.
Mit Knoblauch, Kräutersalz und Pfeffer kräftig abschmecken. Die gehackte Petersilie unterrühren.
Mit dem frisch geriebenen Parmesan anrichten und mit Chiliflocken garnieren.
Italienischer Bohneneintopf mit Wirsing und Fenchel - FAVATA
Wer mag, rundet das Ganze bei Tisch noch mit einem Schuss Olivenöl und Pastaroma, einer excellenten Gewürzmischung von Brecht aus dem Reformhaus ab.
Und dann lasst euch überraschen von dieser Geschmacksvielfalt aus den wenigen Zutaten...
Italienischer Bohneneintopf mit Wirsing und Fenchel - FAVATA
Man braucht für 4-6 Personen300 g getrocknete weiße Bohnen (kleine Sorte)4 Eßl. Olivenöl extra vergine1 kleinere Gemüsezwiebel100 g Bacon (oder Speck)3/4 l heiße Gemüsebrühe1/2 Wirsing (ca. 400 g)2 Fenchelknollen (ca. 400 g)2 zerdrückte Knoblauchzehen1 Bund Petersilie (oder 1 Päckchen TK-Petersilie)Kräutersalz, frisch gemahlener Pfeffer
frisch geriebener ParmesanChiliflocken, Pastaroma

wallpaper-1019588
Klaustrophobische Schuldzuweisungen in zusammengeschusteter Figurenkonstellation
wallpaper-1019588
Anklagen gegen drei Terror-Verdächtige erhoben
wallpaper-1019588
Schwedisches Design trifft auf schwedisches Design - Apfelbäckchen im Möbelhaus mit Ebbe + Gewinnspiel
wallpaper-1019588
"Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" [USA, GB 2017]
wallpaper-1019588
[Werbung] Makeup Revolution Unicorns Unite Eyeshadow Palette
wallpaper-1019588
Am Rhein
wallpaper-1019588
Leben oder Sterben: Überleben Pro, Archery: Apfelschießen und 6 weitere App-Deals (Ersparnis: 12,13 EUR)
wallpaper-1019588
Miyabi Kawai Kollektion für sheego kommt gut auf der Fashion Week in Berlin an