Topfenauflauf mit Stachelbeeren

Topfenauflauf mit Stachelbeeren

Topfenauflauf mit Stachelbeeren

Bei uns bestimmt der Garten den Speiseplan.
Er gestaltet ihn immer sehr abwechslungsreich 🙂
Die ersten roten Stachelbeeren waren reif.

Zutaten für eine runde 25 cm-Auflaufform:

  • 500 g Stachelbeeren, wir: rote Stachelbeeren „Rokula“
  • 4 Eier, Gr. „L“
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Zitronenschalenabrieb
  • 500 g Topfen, alternativ: Quark mit 20% Fett; wir haben Skyr verwendet, da dieser „weg musste“.
  • 100 g Zucker
  • 50 g Pekannusskerne
  • 1 EL Ahornsirup
  • 20 g Butter

außerdem: 

  • Butter zum Fetten der Form

Zubereitung:

Bei den Stachelbeeren Blüten- und Stielansatz entfernen.

Eier trennen.
Eiweiß zusammen mit der Prise Salz steif schlagen.

Eigelb, Zucker, Topfen/Quark/Skyr verrühren.
Eischnee und Stachelbeeren unterheben.

Auflaufform fetten und den Teig einfüllen.

Pekannüsse – nicht zu fein – hacken und über den Teig streuen.
Ahornsirup in dünnem Strahl/ in feinen Fäden über dem Teig verteilen.
Die Butter in feinen Flocken ebenfalls auf dem Teig verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 45 Minuten backen.

Aus dem Ofen nehmen…

Topfenauflauf mit Stachelbeeren

…etwas abkühlen lassen, aber noch warm servieren.

Topfenauflauf mit Stachelbeeren


wallpaper-1019588
Sony PS5 gĂŒnstigere Produktion dank neuer Chiptechnologie und trotzdem eine Preiserhöhung
wallpaper-1019588
Ubisofts CEO nennt GrĂŒnde fĂŒr Einstampfen von Ghost Recon Frontline, einem Battle Royale Spin-Off
wallpaper-1019588
BlazBlue Erschaffer Toshimichi Mori verlÀsst nach 2 Jahrzehnten vom Studio Arc System Works
wallpaper-1019588
Dead by Daylight nÀchstes Kapitel laut Insider mit For Honor Thema