Tomaten-Paprika-Suppe - Detox

Gestern habe ich ja versprochen, die Rezepte meiner Detox Suppe und der fast Low Carb Pancakes zu posten und hier sind sie. Fangen wir mit der Suppe an.
Hier ist die Einkaufsliste:
Tomaten-Paprika-Suppe - Detox
Zubereitung:
Tomaten-Paprika-Suppe - DetoxDie Zwiebel klein schneiden und in Öl anbraten. Danach die klein geschnittene Paprika (ich habe sie mit dem Sparschäler geschält) und die Dosentomaten dazu geben. Ich habe gestern Tomaten mit Basilikum genommen, da ich die Dose eigentlich für eine Tomatensoße und nicht für eine Suppe gekauft hatte. Hat aber sehr lecker geschmeckt.  Alles zusammen dann 15 Minuten köcheln lassen. Wenn nötig, noch etwas Wasser dazu geben. Danach wird die Masse püriert. Ich habe alles zusätzlich noch mal durch das Sieb passiert, da ich so leicht bröckelige Suppen gar nicht mag und mich das alles immer an Erbrochenes erinnert (sorry). Zum Schluss noch mit Salz und Pfeffer würzen, wenn nötig noch etwas Zucker oder eben ein anderes Süßungsmittel hinzugeben. 
Zum Verfeiern kann man der Suppe noch einige leckere Dinge hinzufügen. Neben Sahne oder geröstetem Brot kann man auch Hühnchen oder Reis hinzufügen. Je nachdem, wie groß der Hunger ist und wo die Vorlieben hingehen.
Ich wünsch guten Appetit!

wallpaper-1019588
Cybermobbing macht krank
wallpaper-1019588
Tollwütige Kleinstadtinvasion der fehlinterpretierten Freiheitsbewegung
wallpaper-1019588
Weihnachtsblasen der Stadtkapelle Mariazell 2018
wallpaper-1019588
Der Spickzettel im dritten Versuch des zweiten juristischen Staatsexamens
wallpaper-1019588
070 Shake: Endlich mal allein
wallpaper-1019588
Grandaddy: Endlich wieder gemeinsam
wallpaper-1019588
Review: Detektei Layton – Katrielles rätselhafte Fälle Vol. 1 [Blu-ray]
wallpaper-1019588
NEWS: Faber veröffentlicht weitere Tourdaten für 2020