#Squat Challenge abgebrochen

Schon vor Tagen habe ich meine Squat Challenge abgebrochen. Ich bin einfach nicht dazu gekommen. Nicht, weil ich so viel zu tun hatte, sondern weil ich in jeder freien Minuten einfach nur schlafen wollte und musste. Ich war ein bisschen erkältet, vom Wetter gebeutelt und generell in einer eher schlechten Verfassung. Aus dieser versuche ich mich gerade ein bisschen zu ziehen und will bis fast Mitte April noch ein bisschen fitter werden, durch Ausdauersport. Natürlich werde ich auf die Challenge nicht vergessen. Ich fange einfach noch mal von vorne an - das schadet nicht.
Besonders nachdem ich gestern #BiggestLoser gesehen habe, möchte ich wieder losstarten und auch meine letzten paar Kilos loswerden, um mein Ziel endlich zu erreichen und zum ersten Mal nach fast 20 Jahren Normalgewicht und somit auch einen normalen BMI zu haben. Das ist einfach mein großes Ziel an dem ich die letzten Jahre so hart gearbeitet habe, dass ich nun auch endlich die Zielgerade erreichen möchte. Sonst habe ich das Gefühl, dass ich all das umsonst gemacht habe.

wallpaper-1019588
Rosen im Sommer schneiden: Pflegetipps & Hilfestellung
wallpaper-1019588
Karotte Steckbrief
wallpaper-1019588
30 Jahre Mobilfunk in Deutschland
wallpaper-1019588
Huawei MatePad Paper E-Ink Tablet kostet 499 Euro