the urban factor: minimale ebikes aus münchen

E-Bike fahren macht einfach Spaß. Darüber sind sich wohl alle einig, die schon mal mit einem E-Bike gefahren sind. Natürlich macht es nicht in jedem Fall Sinn, doch bei größeren Strecken, besonders mit Steigungen und wärmeren Temperaturen kann die elektrische Unterstützung schon mal das komplett verschwitze Hemd verhindern. Das größte Manko bisher: das oftmals sehr funktionale Aussehen. Für alle denen E-Bikes bisher einfach zu hässlich waren, gibt es eine gute Nachricht. the urban factor, ein junges Unternehmen aus München, hat sich darauf spezialisiert, stylische E-Bikes zu produzieren. Klassische Optik eines Tourenrads, kombiniert mit Singlespeedantrieb und einem hochmodernen, chipgesteuerten Motor ergibt ein E-Bike, das von der funktionalen Optik der meisten anderen Modelle weit entfernt ist. Wer the urban factor einmal live unter die Lupe nehmen möchte hat auf der kommenden Bike-Expo in München (21. – 24. Juli) die Chance. Hierfür verlosen wir 3×1 Eintrittskarten. Einfach ein euphorisches Kommentar hinterlassen und Daumen drücken. Wir benachrichtigen die Gewinner am kommenden Freitag. Wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen :)

the urban factor: minimale ebikes aus münchen the urban factor: minimale ebikes aus münchen the urban factor: minimale ebikes aus münchen the urban factor: minimale ebikes aus münchen the urban factor: minimale ebikes aus münchen the urban factor: minimale ebikes aus münchen


wallpaper-1019588
Wie viele Hunderassen gibt es?
wallpaper-1019588
Smartphone-Markt in Europa verzeichnet 10 Prozent Minus im ersten Quartal 2022
wallpaper-1019588
Wann sollte man seine Heckenschere schärfen?
wallpaper-1019588
Frühling in Schwedens Mitte: Outdoor-Urlaub in Jämtland