Texas-Hot-Dogs

Texas-Hot-Dogs

Noch kein Bild vorhanden

Zutaten für 6 Hot-Dogs:
  • 4 Metzgerzwiebeln, in Ringe geschnitten
  • 0,250 Liter Tomatenketchup
  • 2 Eßlöffel Weißweinessig
  • 2 Eßlöffel brauner Zucker
  • Salz, Chili, Pfeffer
  • Wasser
  • 6 Frankfurter Würstchen
  • 6 Hot-Dog-Brötchen

So werden die Texas-Hot-Dogs zubereitet:
Zwiebelringe, Ketchup, Essig, Zucker und die Gewürze in einen Topf geben und solange köcheln lassen bis die Zwiebeln weich sind. Die Würstchen in Wasser erhitzen. Die heißen Würstchen in die angewärmten Brötchen legen und die Soße darüber geben.
Tipp:
Je nach Geschmack können Sie die Hot-Dogs noch mit Gurkenscheiben oder geriebenem Käse belegen.

wallpaper-1019588
Aufladen, aufleben, abheben: Shades of Winter Freeride-Camp in Gastein
wallpaper-1019588
Iberico Presa Bellota, Apfel, Kartoffel und Roggensauer
wallpaper-1019588
Grundrezept: Bärlauchsalz
wallpaper-1019588
Schweinesud mit Ei und Zwiebel
wallpaper-1019588
beA - Aufgrund technischer Probleme sind die Suchergebnisse möglicherweise unvollständig
wallpaper-1019588
20 mal die Klus
wallpaper-1019588
Regierung baut mehr als 400 Sozialwohnungen auf den Balearen
wallpaper-1019588
Palma bekommt ersten integrativen und sensorischen Park