Teaser-Trailer - The Expendables 3

The Expendables Mini-Bild

Die Dreharbeiten zu „The Expendables 3“ wurden mittlerweile beendet und der Action-Knaller befindet sich nun in der Post-Produktion. Wie schon bei Teil 2, wurde auch das dritte Abenteuer der Söldner-Truppe hauptsächlich in den Nu Boyana Studios in der bulgarischen Hauptstadt Sofia gedreht. Aus Kostengründen ist dies sicherlich lohnenswert, aber aus atmosphärischen Gründen habe ich mir eigentlich einen exotischeren Drehort gewünscht, da einer der wenigen negativen Punkte von The Expendables 2 die triste und karge Landschaft Bulgariens war.

Kurz vor Drehbeginn gab es einige überraschende Wendungen bezüglich der endgültigen Besetzung des Films. Zum einen überwarf sich Bruce Wills mit den Produzenten (angeblich forderte er 1 Mio. $ pro Drehtag) und wurde namhaft durch Harrison Ford ersetzt und zum anderen stieß endgültig Mel Gibson als Bösewicht hinzu. Leider wurde noch bekanntgegeben das weder Jackie Chan noch Nicolas Cage Teil des Films sein werden, dafür stieß während der Dreharbeiten Kelsey Grammer hinzu.

Zudem haben Lionsgate und Millennium Films den offiziellen Kurzinhalt des dritten Teils bekannt gegeben. „Die Expendables bekommen es mit dem ehemaligen Gründungsmitglied der Truppe Conrad Stonebanks (Mel Gibson) zu tun. Stonebanks wurde vermeintlich von Barney Ross getötet, da dieser mittlerweile ein skrupelloser Waffenhändler geworden ist. Doch Stonebanks überlebte und rächt sich nun an den „Expandables, indem er einen nach dem anderen auszulöschen versucht. Barney Ross versucht dagegen eine neue Generation von Expendables-Mitglieder heranzuführen, um technisch versierter und jünger auftreten zu können. Es kommt zum Aufeinandertreffen des klassischen Old-School-Stils gegen den modernen High-Tech-Ausrüstungsstils.

Regie: Patrick Hughes
Mit: Sylvester Stallone, Arnold Schwarzenegger, Mel Gibson, Jason Statham, Harrison Ford, Mickey Rourke, Wesley Snipes, Dolph Lundgren, Antonio Banderas, Jet Li, Randy Couture, Terry Crews, Robert Davi, Victor Ortiz (Boxweltmeister), Ronda Roussey (MMA-Star), Kellan Lutz, Glen Powell, Kelsey Grammer

DEUTSCHER KINOSTART: 21. AUGUST 2014
IM VERLEIH VON SPLENDID FILM

Der Teaser-Trailer zeigt zwar keine bewegten Bilder aus dem Film, macht aber Geschmack auf mehr. Ich freue mich auf jeden Fall riesig auf ein Wiedersehen mit meinen Helden.


wallpaper-1019588
Blackberry feiert Comeback mit neuen Tastatur-Smartphone
wallpaper-1019588
Kefir für Hunde?
wallpaper-1019588
[Comic] Nightwing [11]
wallpaper-1019588
8 Hundejahre in Menschenjahre