TCM in Phuket


Das Phuket Vegetarian Festival ist vorüber. Dennoch hat der heutige Blog-Post entfernt mit dem Festival zu tun. Es zeigt die Kehrseite des Phuket Vegetarian Festivals. Genauer gesagt geht es um die chinesischen Gemeinden:
In der chinesischen Kultur spielt die Traditionelle Chinesische Medizin, kurz TCM, eine immens große Rolle. Aus den unterschiedlichsten Pflanzen und Tieren wird die angeblich heilsame Medizin hergestellt - beispielsweise als potenzsteigerndes Mittel oder zum Regulieren des Harndrangs.
Deshalb verwundert es in einer Stadt wie Phuket, mit einer großen chinesisch-stämmigen Bevölkerung, nicht weiter, dass auch hier allerlei Illegales zum Kauf angeboten wird. Zahlreiche Rohstoffe der für die Arznei notwendigen Zutaten wird aus Tieren gewonnen, von denen viele dem Washingtoner Artenschutzabkommen unterliegen. Gerade während des Vegetarian Festivals scheint es, als ob das Angebot dieser Produkte zunimmt.
TCM in Phuket
Geröstete Seepferdchen sollen angeblich einen unregulierten Harndrang kontrollieren.

wallpaper-1019588
Neuer Bundeskanzler Olaf Scholz
wallpaper-1019588
Blühende Kletterpflanzen, die winterhart sind und schnell wachsen
wallpaper-1019588
Raffles London at The OWO: Grossbritanniens einstiges Kriegsministerium wird Luxushotel
wallpaper-1019588
13 Immergrüne winterharte Sträucher für den optimalen Sichtschutz