Tagliatelle mit Miesmuscheln

Tagliatelle mit Miesmuscheln
Ich liebe ja Muschel und nun gab es bereits das dritte Mal diese Saison die leckeren Miesmuscheln auf dem Tisch. Diesmal habe ich sie mit Tagliatelle angerichtet und die Sauce war denkbar einfach.
Eine Chilischote, abgeriebene Zitronenschale und Knoblauch werden heißem Öl angebraten, dann die vorbereiteten Muscheln dazu geben und mit Weißwein ablöschen. Sodann noch Brühe hinzufügen und ca. 5 Minuten im geschlossenen Topf köcheln lassen.
Muscheln mit Nudeln servieren. Wir haben die Muscheln erst aus der Schale gelöst und dann das Ganze mit Parmesan bestreut. Das war jedenfalls ganz nach meinem Geschmack.
Rezeptquelle:

wallpaper-1019588
Markus Söder, Bayern, Gottesmutter und Schweinepest
wallpaper-1019588
A Quiet Place (2018)
wallpaper-1019588
Hausmannkost: Huhn, Gerste und Pfifferlinge
wallpaper-1019588
Ray Novacane verbildlichen im Video zu „IDWBLT“ die Missverständnisse der virtuellen Unterhaltungen
wallpaper-1019588
Sneak Preview: Hausmeistereien aus Folge Nr. 32 | Quickie
wallpaper-1019588
Das MS Dockville stellt erste Acts aus dem kommenden Line-Up vor
wallpaper-1019588
Pro Asyl fordert mehr Asyleinwanderer aufzunehmen, noch ein paar Millionen sind locker zu verkraften
wallpaper-1019588
Goblin Slayer bald bei ProSieben MAXX