Szegediner Trutengulasch

Szegediner Trutengulasch

4 Zwiebeln (ca. 250 g)
600 g Trutengulasch
3 EL Olivenöl
3 EL Paprikapulver (edelsüß)
Salz Pfeffer
200 ml milder Cidre oder Apfelsaft
400 ml Geflügelbrühe
600 g Sauerkraut (Frischepack)
100 g Speckwürfel
2 Lorbeerblätter
6-8 Kartoffel

// Zwiebeln schälen und in sehr feine Streifen schneiden.
Trutenfleisch waschen, trockentupfen und in einer Schüssel in der Hälfte des Öls wenden, mit der Hälfte des Paprikapulvers, Salz und Pfeffer würzen.
Das restliche Öl in einem schweren Topf erhitzen. Zwiebeln und Fleisch darin zusammen unter Rühren 5-6 Minuten anbraten.
Restliches Paprikapulver darüber streuen, mit Cidre und Geflügelbrühe auffüllen. 10 Minuten zugedeckt schmoren lassen.
Sauerkraut, Kartoffeln und Lorbeerblätter dazugeben und weitere 30 Minuten schmoren lassen.


wallpaper-1019588
ALKOHOLFREIEN HEISSGETRÄNKE ZUR WEIHNACHTSZEIT
wallpaper-1019588
Horrorkomödien #1 | SHAUN OF THE DEAD (2004) von Edgar Wright
wallpaper-1019588
40 Millionen Dollar für 20 Anwälte
wallpaper-1019588
apetito – leckere, glutenfreie Menüs bequem nach Hause geliefert
wallpaper-1019588
Mit mytello günstig ins Ausland telefonieren
wallpaper-1019588
Bundesrat und Jahrhundertschauspieler
wallpaper-1019588
Bananenbrot mit Mandeln & Zwetschgen
wallpaper-1019588
Huawei Mate 20 Pro und Freebuds 2 Pro zeigen sich auf Pressebild