Super Sayajin Workout

Super Sayajin Workout

benDies ist ein Gastbeitrag von Ben. Er ist ebenfalls Fitnessblogger und ist lustigerweise zur gleichen Zeit wie ich ins Ausland: Ben studiert jetzt in Mexiko und ich in den USA. Ben bloggt auf der Seite http://www.dubistdercoach.de/, schaut mal rein!

Als Janek und ich uns über unsere Webseiten und unsere Auslandspläne austauschten fanden wir einige Parallelen. Er ist ein Fitnessgeek, ich bezeichne mich als ersten Spord (Sportler + Nerd). Er recherchiert sehr gut und steht zu seiner Meinung, ich versuche das ebenfalls. Er geht in die USA, ich nach Mexiko. Also dachte ich mir: „Hey, mach doch mal ein Super Sayajin Workout für Janek!“ Dann kam der Schock: Janek war kein Dragon Ball Fan. Für mich brach eine Nerd-Welt zusammen! ;D

Also, wenn auch du Dragon Ball und Dragon Ball Z (und jetzt neu Dragon Ball Super) nicht kennst, dann aber so schnell wie möglich los! Hier eine kleine Zusammenfassung, damit du das Workout besser verstehst:

Dragon Ball ist eine Anime Serie basierend auf einem japanischen Manga. Es geht primär ums Kämpfen. Verschiedene Alienspezies kämpfen gegeneinander. Mal um die Erde auszulöschen, mal um den stärksten Kämpfer des Universums zu ermitteln. Fast immer spielen auch die Dragon Balls eine Rolle. Das sind magische Kugeln, die über den ganzen Planeten verstreut sind. Wenn sie gefunden werden, kann ein mystischer Drache beschworen werden, der alle Wünsche erfüllen kann…

Die Sayajin sind eine uralte Kriegerspezies. Sie bringen seit Jahrhunderten starke Kämpfer hervor. Der Legende nach sollte irgendwann ein Super Sayajin auftreten. Und in der Tat: Son Goku, ein Sayajin der auf der Erde lebt, verwandelt sich und vervielfacht seine Kräfte! Und nicht genug. Im weiteren Verlauf der Serie kann er sogar noch ganz andere Level erreichen!

dbz2

Son Goku – der bekannteste Sayajin!

Nun zum Workout. Sayajin haben eine unglaubliche Physis. Sie besitzen eine wahnsinnige Ausdauer und werden scheinbar nie schwächer. Daher ist das Training als hochintensive Intervallbelastung aufgebaut. Außerdem sind Sayajins starke Kicker und Puncher, können also stark zuschlagen und zutreten. Markant sind außerdem ihre starken Schultern. Daher binden wir Kicks und Schläge mit ein und legen einen Fokus auf die Schultern. Das hier ist die erste Stufe des Sayajin Workouts:

dbz1

Beachte die breiten Schultern der Sayajins!

Die Übungen

Schultertaps:

Gehe in die Liegstützposition und klatsche abwechselnd mit einer Hand auf die gegenüberliegende Schulter, so dass du dich nur mit einer Hand abstützt. So schnell wie möglich.

Kicks:

Aufstehen und Treten. Tritt dabei abwechselnd mit links und rechts. Tritt wie wenn du eine Tür frontal auftreten wollen würdest.

Liegestütze:

Son Goku würde zwar die Erde runterdrücken, wir beschränken uns aber darauf unseren Körper vom Boden wegzudrücken. Du weißt wie es geht: Gerader Rücken, Rumpf und Hintern anspannen und los.

Geheimtipp vom Kaio des Nordens: „Spreiz deine Finger so weit wie möglich. So aktivierst du deine Brust noch mehr!“

Russian Twist:

Wähle ein mittelschweres Gewicht. Setz dich auf den Boden und stell die Beine auf. Die Füße hebst du nun vom Boden. Das Gewicht rotierst du abwechselnd nach links und nach rechts. Achte dabei auch auf einen geraden Rücken.

Punches:

So wie beim Treten. Aufstehen und Schattenboxen. Ja, es sieht affig aus. Ja, es fühlt sich komisch an. Aber JA, das machen die Sayajins auch! :D


Die Workouts:

Sayajin

  • Mache die Übungen für je 30 Sekunden
  • 20 Sekunden Pause zwischen jeder Übung
  • 2 Durchgänge
  • 2 Minuten Pause zwischen Durchgängen


Super Sayajin

  • Mache die Übungen für je 30 Sekunden
  • 20 Sekunden Pause zwischen jeder Übung
  • 3 Durchgänge
  • 2 Minuten Pause zwischen Durchgängen
dbz3

Son Goku erreicht diese Stufe aufgrund von Wut!

Im Angesicht des Todes ist Son Goku zum Super Sayajin geworden. Warum? Weil er mehr durchhält als andere. Stufe Super Sayajin hat entsprechend einen Durchgang mehr!


Ultra Sayajin

  • Mache die Übungen für je 30 Sekunden
  • 15 Sekunden Pause zwischen jeder Übung
  • 3 Durchgänge
  • 2 Minuten Pause zwischen Durchgängen

Der Super Sayajin zweiten Grade ist eine Zwischenstufe zum 2. Super Sayajin. Sie ist brutal stark, aber langsamer und hat weniger Ausdauer. Das ist seine Schwäche. Daher fällt der zusätzliche Durchgang wieder weg. Aber die Pausenzeiten werden dafür um 5 Sekunden gekürzt. Außerdem versuche dir falls möglich auch Klatschliegestütze einzubauen. Also Liegestütze bei denen du in die Hände klatschst. Aber Vorsicht beim Ausprobieren! Du könntest auf der Nase landen! ;D


Legendärer Super Sayajin

  • 30 Sekunden
  • 10 Sekunden Pause
  • 3 Durchgänge
  • 1,5 Minuten Pause zwischen Durchgängen

Jetzt geht es wirklich ans Eingemachte! Der legendäre Super Sayajin ist ziemlich heftig. Seine Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit steigt nochmal enorm an.

Dragon Ball Workout

Der böse Broly – eine schier unbesiegbare Macht!

Wenn du mit der Zeit alle Workouts geschafft hast, kannst du wirklich behaupten ein Sayajin zu sein.

Du steigerst mit diesen Workouts deine Kraftausdauer und deine funktionelle Kraft.

Außerdem kurbelst du durch die hohen Intensitäten und die intervallartigen Belastungen deine Fettverbrennung an und dein Herz-Kreislaufsystem wird gestärkt. Noch dazu kommt, dass solche Intervalltrainingsformen eine günstige Auswirkung auf deine hormonelle Situation haben. Es wird vermehrt Testosteron ausgeschüttet, welches dem Muskelaufbau förderlich ist. Außerdem wird der Cortisolspiegel nicht so langfristig erhöht wie beispielsweise beim langen Joggen. Das ist sowohl gut um Stress zu mildern, aber auch um die Wirkung von Testosteron zu verstärken.

Ich hoffe dir hat das Workout gefallen und du kannst ein paar Dinge übernehmen. Wenn du zum Super Sayajin geworden bist würde ich mich sehr über ein paar Bilder freuen!

In diesem Sinne:
Werde dein Vorbild!

P.S.:

Was ist dein Workout für den Super Sayajin Stufe 3? Den bisher mächtigsten aller Sayajins. Schreib mir deine Vorschläge hier in die Kommentare!

durchstarten_grossBereit für ein gesundes Leben? Trage dich unten ein und erhalte meinen kostenlosen Ratgeber „Wie soll ich nur anfangen?! – 5 Tipps zum Durchstarten“ sowie Updates zu fitness geeks!


wallpaper-1019588
The Postie präsentiert: FIBEL erweitern ihre „Kommissar“-Tour durch Deutschland
wallpaper-1019588
Stielmus, Linsen und Huhn
wallpaper-1019588
Sword Art Online geht bald weiter
wallpaper-1019588
Upgrade - einer der Top Filme im neuen Jahr
wallpaper-1019588
Football Manager 2020 ab sofort auf Stadia und PC erhältlich
wallpaper-1019588
Erste Black Friday Angebote für Games sind online
wallpaper-1019588
Panasonic LumixG Leica Vario-Elmar 100–400mm Zoom – staubdicht ist nicht staubdicht!
wallpaper-1019588
Allianz Arena: Die Heimarena des deutschen Rekordmeisters FC Bayern führt Apple Pay ein