Studienfahrt: Tag 1 - Berlin - "Sind alle da?"

Donnerstag hieß es "Wir fahren nach Berlin, wir fahren nach Berlin".

Bei der 6 stündigen Busfahrt nach Berlin wurde schnell das Referat gemacht. Hatten nämlich dieses Thema hier: "Brandenburgertor im Nationalsozialismus". Ging eigentlich recht fix.
Mussten das Referat zwar schon VOR der Fahrt machen, aber naja..






In Berlin angekommen ging es sofort zum Wannsee-Haus. Mussten dort dann auch noch "kleine" Präsentationen machen. Meine Gruppe hatte eine Geschichte bekommen über zwei Juden, die sich verliebt hatten und flüchten wollten (wurden aber leider ermordet).
Waren dort 4 Stunden und danach hatten wir auch schon frei. Wollte mich ja mit der Van Anh treffen ne? Aber die Olle, durfte nicht raus ..wegen Abi und so.

















KFC for president! Alter falter, wie lecker die "Hot Wings" waren!
Sie waren schon nahezu abgöttisch! Vielleicht lag es auch einfach nur dran, dass ich verdammt Hunger hatte. Naja, waren schon irgendwie geil ne?







Hatten dann nun 5 Stunden frei. Aber man brauchte ca. eine Stunde in die Stadt! Naja, waren kurz beim Brandenburgertor und dann ging es auch schon zum Alexanderplatz. Hatten anfangs erst Probleme gehabt es zu finden. Waren dann auch 10 vor 9 dort. Toll noch 10 Minuten, dann sind die meisten Shops zu. Dann sahen wir auch schon New Yorker. Habe mir dort erstmal die Amerika Print Shorts geholt und eine "Schultasche".

Achja! Waren vorher auch noch bei Weekday - wo ich mir dann dieses Shirt gekauft habe (kennt man ja, ge?)
Um 23 Uhr ging es dann aufjedenfall wieder zum Wannsee, wo unser Bus dann stand. Und um 24 Uhr ging es dann auch schon los nach Oświęcim (alias Auschwitz).

wallpaper-1019588
Klaustrophobische Schuldzuweisungen in zusammengeschusteter Figurenkonstellation
wallpaper-1019588
Doppelschlag – Jungle veröffentlichen gleich zwei neue Songs
wallpaper-1019588
Du bist, was du isst
wallpaper-1019588
Blog to go - Tina auf der LBM 2018
wallpaper-1019588
Die 5 schönsten Leuchttürme an der niedersächsischen Nordsee
wallpaper-1019588
Das Almdorf Seinerzeit – Luxus in den Nockbergen
wallpaper-1019588
Erste Einschätzung der Flutkatastrophe spricht von „Millionenschaden“
wallpaper-1019588
Tierhaarallergie mit Naturheilkunde behandeln