Strom zu Licht, aber direkt

Amerikanische Wissenschaftler haben eine Antenne gebaut, die Licht direkt in Gleichstrom wandeln kann.

Da Licht überall auf der Erde vorhanden ist, könnten diese neuen optischen Antennen in Reihe geschaltet große Mengen an Strom aus Licht produzieren und die bisher verwendeten Solarzellen verdrängen.

Das Funktionsprinzip an sich ist seit den 1960er Jahren bekannt. Die neue Optotechnik steckt allerdings noch in den Kinderschuhen, so dass Effizienzsteigerungen als nächste Schritte anvisiert sind.

Dennoch lässt sich heute schon sagen, dass die Optoantennen günstiger in der Herstellung als Solarzellen sein werden (ca. nur ein Zehntel der Kosten).

Quelle: shortnews.de


wallpaper-1019588
Zeit für eine neue Diva
wallpaper-1019588
Welttag der Pizzabäcker – World Pizza Makers Day
wallpaper-1019588
Wer ist hier der Esel?
wallpaper-1019588
Kohlrabi und Gurke auf Dickmilch, Saibling und Estragon
wallpaper-1019588
Mute Records: Mobilmachung mal drei
wallpaper-1019588
Goblin Slayer: Brand New Day – Manga endet in Kürze
wallpaper-1019588
ESC-Special: Das ist der irische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
Game of Thrones ⚔️| Nr. 35