Steht uns die Rückkehr einer Horror-Ikone bevor?

Quelle: moviehole

John Carpenters HALLOWEEN wird (mal wieder) wiederbelebt. Dimension Films haben offiziell verkündet, dass man an HALLOWEEN RETURNS arbeitet, einer Rückkehr des Massenmörders Michael Myers auf die Kinoleinwand. Das Drehbuch wird derzeit von Marcus Dunstan (THE COLLECTOR) und Patrick Melton (SAW 4 bis 7) geschrieben, während Dunstan auch auf dem Regiestuhl sitzen soll.

Ebenso wird berichtet, dass der Sheriff im Film, der Vater einer der Hauptfiguren in HALLOWEEN RETURNS, der Deputy aus dem Original HALLOWEEN 2 (1981) sein wird, um den Film an die vorherigen Teile anzuknüpfen. Dennoch soll der Film so konzipiert werden, dass eine neue Generation von Kinogängern dem Charakter Michael Myers vorgestellt wird. Es ist also eine Kombination aus Reboot und Sequel.

Die beiden Hauptfiguren in HALLOWEEN RETURNS sollen besagtes Kind des Polizisten sein, als auch ein weiteres 18 Jahre junges Kind, welches der Sohn oder die Tochter eines der Opfer von Michael Myers sein wird. Die Handlung wird erneut in Haddonfield spielen, wo Myers offenbar auf die Todesstrafe wartet. Die beiden Kids schleichen sich hinzu um seinem Tod beizuwohnen. Aber natürlich geht so einiges schief und Myers läuft einmal mehr Amok. Derzeit ist der Film für 2016 geplant.

Was meint ihr? Hat Michael Myers eine neue Chance verdient?


wallpaper-1019588
[Comic] Alena
wallpaper-1019588
LED-Spots Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten LED-Strahler
wallpaper-1019588
Realme Pad Mini kostet rund 180 Euro in Deutschland
wallpaper-1019588
Namen für schwarze Hunde