Steam Machine im Überblick

In den letzten Stunden wurden auf der CES 2014 in Las Vegas die Steam Machines vorgestellt. Von insgesamt 13 Herstellern werden diese auf die jeweiligen Bedürfnisse hergestellt und vertrieben. Darunter sind Hersteller wie Alienware, Alternate, Origin PC’s und Materiel.net. In diesem Post fassen wir die verschiedenen Steam Machine kurz zusammen.

Die Alienware Steam Machine ist eine schmale schwarze Box, welche von der Performance mit heutigen Gaming Laptops mitziehen kann. Preislich bewegt sich das ganze mit den aktuellen NextGen-Konsolen im Bereich von 400 – 500 Euro. Zum Hardwareinneren ist noch nicht alles bekannt, außer das an der Front 2-USB Steckplätze sind und die Lüfter am hinteren Ende montiert sind.

alienwaresteammachine Steam Machine im Überblick

Das ist sie – die Alienware Steam Machine

Von Anfang an war der US Gaming PC Hersteller iBuyPower bekannt, dass diese ebenfalls eine Steam Machine veröffentlichen. Zur Auswahl stehen Ende des Jahres verschiedene Intel und AMD-CPU’s zur Auswahl, 8 GB Arbeitsspeicher sind verbaut genau wie eine 500 GB Festplatte und als Grafikkarte dient eine Radeon R9 270. Das ganze bewegt sich auf der Mittelfahrbahn der Steam Machines und wird erhältlich sein für ca. 400 Euro.

ibuypower steam boxJ A 416710 22 Steam Machine im Überblick

Die iBuyPower Steam Machine

Nachdem eher “normale” Steam Machines vorgestellt wurden, kommen wir nun zu einer Steam Machine mit Power. Die rede ist von Origin Chronos, hergestellt von Origin PC’s – ebenfalls eine US PC-Manufaktur im Gaming Bereich. Ausgestattet mit 32 GB Arbeitsspeicher, 14 TB Speicherplatz und grafisch kann es auch etwas. Bis zu zwei GTX Titan Grafikkarten können im SLI-Verband verbaut werden. Und als Prozessor dient ein Intel i7 Core. Preislich noch nichts bekannt, dürfte aber im Bereich sein von heutigen Gaming Rechnern mit dieser Ausstattung.

originchronos Steam Machine im Überblick

Origin Chronos von Origin PC’s

Aber es geht noch besser. Kommen wir zur Tiki von Falcon Northwest. Preislich angelegt zwischen 1799 $ – 6000 $. Die Ausstattung ist hier sehr unterschiedlich und wie bei vielen Steam Machines kann der Gamer selber entscheiden, was verbaut werden soll. In die Tiki Steam Machine passt z.B. eine GTX Titan, 6 TB Festplatte sowie 16 GB Arbeitsspeicher. Wann genau die Tiki auf den Markt kommt, ist unbekannt, jedoch wohl wie die anderen auch gegen Ende des Jahres.

falconsteammachine 610x343 Steam Machine im Überblick

Die Tiki von Falcon Northwest

Ein weiterer Hersteller ist Digital Storm mit der Bolt II. Angelegt bei 2584 Dollarn, ist das gute Stück mit einem Intel Core i7 ausgestattet, einer FTX 780 Ti Grafikkarte, 16 GB Arbeitsspeicher und einer 1 TB Festplatte zusätzlich einer 120 GB SSD Festplatte.

Digital Storm Bolt II Steam Machine im Überblick

Bolt II von Digital Storm

Weniger Geld übrig? Kein Problem. Abhilfe kann die Steam Machine von CyberPowerPC bringen. Für 499 Dollar bekommt eine Steam Machine, welche der ersten Generation der Xbox ähnelt. Das ganze gibt es in zwei Versionen. Die AMD Version bietet einen 3.9 GHz A6 CPU, 2 GB Radeon R9 270 Grafikkarte, 8 GB Arbeitsspeicher und 500 GB Festplatte. Die Intel Variante ist ausgestattet mit einem 3.5 GHz i3 Prozessor, als Grafikkarte dient eine GTX 760 und ist ebenfalls mit einer 500 GB Festplatte ausgestattet.

cyberpowersteammachine Steam Machine im Überblick

Steam Machine von CyberPowerPC

Weiter gehts mit Alternate und deren Steam Machine. Für 1339 Dollar bekommt man hier einen Intel Core i5 Prozessor, eine GTX 760 Grafikkarte, 16 GB Arbeitsspeicher und bis zu 1 TB Speicher als hybride SSD.

Alternate Steam Machine im Überblick

Alternate’s Steam Machine

Nicht nur Alternate bringt eine Steam Machine auf den Markt, sondern auch Gigabyte. Hier trägt die Steam Machine den Namen Brix Pro. Preis noch unbekannt und groß ist sie auch nicht. Etwas größer als eine DVD, verbaut mit einer Intel Iris Pro 5200 Grafikkarte, einem i7 Intel Prozessor, 16 GB Arbeitsspeicher sowie 1 TB Festplatte. Man erkennt, die Steam Machines haben viel Speicherplatz.

Gigabyte BrixPro 610x343 Steam Machine im Überblick

Die Brix Pro

Wer 1098 Dollar übrig hat, für den ist eventuell die Steam Machine von Meteriel.net etwas. In dieser Steam Machine findet man einen i5 Intel Prozessor vor, eine Nvidia GTX 760 Grafikkarte, 8 GB Arbeitsspeicher sowie – man kann es erahnen –  eine 1 TB Festplatte.

MaterialNet 05 610x404 Steam Machine im Überblick

Steam Machine von Meteriel.net

Preis unbekannt, aber verbaut ist ein i5 Intel Prozessor, eine Nvidia GT 760 Grafikkarte, 8 GB Arbeitsspeicher sowie eine 1 TB Festplatte. Die Rede ist hier von der Spa vom Hersteller Next.

NextSpa 03 Steam Machine im Überblick

Die Next Spa

Nun kommen wir zum Endspurt. Den Anfang macht die NC10 Steam Machine von Scan. Verbaut sind hier ebenfalls 8 GB Arbeitsspeicher, nur eine 500 GB Festplatte und angetrieben von einem Intel Core i3 Prozessor. Als Grafikkarte dient eine Nvidia GTX 765 M. Preis um die 1000 US-Dollar.

Scan NC10 01 Steam Machine im Überblick

Die Steam Machine Scan NC10 findet wohl überall ihren Platz

Die vorletzte Steam Machine kommt vom Hersteller Webhallen und ist wieder im Highend-Bereich. Betrieben von einem i7 Intel Prozessor, die Grafik stammt von einer GTX 780 Grafikkarte, 16 GB Arbeitsspeicher geben die Power und 1 TB SSHD Festplatte den Speicher. Preis 1499 Dollar.

Webhallen 03 Steam Machine im Überblick

Webhallen’s Steam Machine

Und zum Schluss kommt die Steam Machine von Zotac für 599 Dollar. Der Prozessor ist hier noch unbekannt, genau wie die Grafikkarte – beides soll aber aus dem Hause Intel / Nvidia stammen. Ebenfalls ist die Festplatte unbekannt genau wie der Arbeitsspeicher.

Zotac 3 610x464 Steam Machine im Überblick

Zotac’s Steam Machine


wallpaper-1019588
Lin Shaye ist das Highlight von INSIDIOUS: THE LAST KEY
wallpaper-1019588
Anzugträger in eisiger Umgebung
wallpaper-1019588
IAA 2017 Neuheiten: Alle neuen Modelle auf einen Blick
wallpaper-1019588
Die neuesten Arbeitslosenzahlen des SECO
wallpaper-1019588
Maniküretasche
wallpaper-1019588
Waffel Burger
wallpaper-1019588
Frühlingsoutfit mit gestreiftem Blusenkleid, dunkelblauen Tchibo Parka und weißen Converse Sneakers
wallpaper-1019588
Almost Furniture