St. Lucia

Dorf am Strand © St. Lucia Tourist Board

Dorf am Strand © St. Lucia Tourist Board

St. Lucia (oder auch Saint Lucia) ist ein Inselstaat der zu den kleinen Antillen gehört und somit in der Karibik liegt. Der nördliche Teil der kleinen Antillen, zu dem auch St. Lucia gehört, trägt den geheimnisvollen Namen „Inseln über dem Winde“. Die Erklärung für die Herleitung des Namens ist allerdings weniger geheimnisvoller, als vielmehr naturwissenschaftlicher Art: und zwar kommt der Name von der vorherrschenden Windrichtung. Im Bereich der „Inseln über dem Winde“ weht der Nordost Passatwind der für ein leicht feuchtes Klima sorgt. Der südliche Teil der kleinen Antillen heißt „Inseln unter dem Winde“. Diese befinden sich nicht „unter“ dem Einfluss des Passatwindes.

St. Lucia ist also ein grünes Paradies das sich über 44km Länge und 22km Breite im karibischen Meer erstreckt. Auf der Insel gibt es zwei inaktive Vulkane: den Gros Piton und den Petit Piton. Sie werden auch oft „Twin Pitons“ genannt. Das Gebiet um die Vulkane ist auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbes. Vor allem die zahlreichen, zum Teil seltenen Arten, die geologischen Vielfalt als auch die landschaftlichen Schönheit führten 2004 zur Aufnahme in die Liste.

Twin Pitons © St. Lucia Tourist Board

Twin Pitons © St. Lucia Tourist Board

Die Insel eignet sich hervorragend für zahlreiche Outdoor Aktivitäten. So kann man hier die unterschiedlichsten Wanderungen unternehmen: Von Regenwaldwanderungen, wie auf dem Piton Flore Regenwald Wanderweg über Küstenwanderungen (auf dem Anse La Liberté Küstenwanderweg) bis hin zu Naturwanderungen wie auf dem Eastern Naturwanderweg wird alles geboten. Für Tierliebhaber ist auch etwas dabei: Meeresschildkröten kann man am Grand Anse Strand beobachten und auch Vogelbeobachtungen sind in verschiedenen Punkten möglich, hierbei empfiehlt es sich, sich einer geführten Tour anzuschließen.

Auch die Hauptstadt Castries ist einen Besuch wert: sie liegt inmitten einer wunderschönen Bucht und weiß vor allem durch ihren Markt den Castries Central Market zu bezaubern, auf dem man viele regionale Spezialitäten wie den würzigen Bananen Ketchup oder Callaloo Suppe erhalten kann, die zu gleichen Teilen aus Huhn-, Lamm- und Rindfleisch besteht. Diese werden mit Kürbis, Kochbananen, Yams und verschiedenen Gewürzen zusammengekocht und heiß serviert. Ein echter Gaumenschmaus!

Sie können St. Lucia z.B. im Rahmen der Reise: „Guadeloupe, Dominica, St. Lucia – Perlen der Karibik“ besuchen.

Tagged as: Karibik, Montagsort, Strand, Südamerika, UNESCO, Vulkan, Weltkulturerbe


wallpaper-1019588
[Comic] X-Men: X of Swords [1]
wallpaper-1019588
[Comic] Star Wars: Darth Vader by Greg Pak [2]
wallpaper-1019588
Fitness-App Virtuagym Fitness hilft fit zu bleiben
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Köln: Top 5 Berater:innen