Spitzbuben

Spitzbuben
Dieses Jahr habe ich mich das erste Mal an den klassischen Spitzbuben versucht. Dies sind neben schwarz-weiß-Gebäck und Rahmkeksen weitere Favoriten meiner Kindheit, wobei meine Mutter eher eine Maxiversion davon macht, die dann auch weniger blumig Geleeringe heißt. Ich habe mich an die klassische Herzform gehalten und dafür dieses Rezept genommen. Statt Mandeln habe ich gemahlene Nüsse verwendet, weil ich die noch von anderen Rezepten übrig hatte.
Die Herstellung ist einfach, es braucht nur etwas Zeit durch das Bestreichen mit Marmelade und das Bestäuben mit Puderzucker. Habt ihr für das Auftragen der Marmelade eigentlich einen Tip für mich? Ich habe mir die Gelegenheit zur Matscherei nicht entgehen lassen und die Marmelade in einen Spritzbeutel gefüllt. Das hat aber recht unkoordiniert durch die Gegend getropft, ich glaube daher nicht, dass ich damit die beste Form gefunden habe.
Spitzbuben
Spitzbuben
Mit dem Ergebnis bin ich aber sehr zufrieden, die Herzchen sind richtig hübsch geworden finde ich und schmecken prima.
Alles Liebe
Schokolia

wallpaper-1019588
[Comic] Supergirl – Die Frau von Morgen
wallpaper-1019588
Horizon Zero Dawn – Remake für PS5 Gerüchten zufolge bei Sony in Entwicklung
wallpaper-1019588
Dome Keeper – was steckt hinter dem Steam Hit mit Roguelike Mechaniken
wallpaper-1019588
Potion Permit – erlebe eine entspannte Lebenssimulation als Pharmazeut eines kleinen Dorfes