SOS: Alpha-Leser gesucht!

SOS: Alpha-Leser gesucht!
Vorhin hat die liebe Tina einen Blogpost zum Thema "Plotting - wenn die falsche Methode deinem Buch schadet" veröffentlicht, der mir ein wenig die Augen geöffnet hat. In letzter Zeit tu ich mich ein wenig schwer damit, an meinem 3. Entwurf von "Das Arkanum der Alchemisten" zu arbeiten. Auch wenn ich weiß, wohin es gehen soll, so fühl ich mich blockiert - ähnlich wie Tina es in ihrem Post beschreibt, fühle ich mich festgefahren und unflexibel, es ist schlicht und ergreifend Arbeit sich an die Story zum dritten Mal zu setzen und ja, das gewisse Kribbeln ist verloren gegangen. 
Wie auch Tina komme ich ursprünglich aus dem RPG-Bereich, indem man in Foren eigene Charaktere erstellt und auf die von anderen loslässt. Man schreibt zu zweit, seltener in Gruppen im Wechsel und man bekommt quasi ein kribbelndes Gefühl, weil man nicht weiß wie der andere Charakter auf das, was du geschrieben hast, reagiert. Dieser kreative Austausch hat mir so viel Spaß gemacht, dass ich es heute noch sehr vermisse (weil ich damit aufgehört habe) - gerade weil es Spaß gemacht hat, aber auch, weil ich diese Methode nicht bei meinen eigenen Geschichten verwenden kann. Mir fehlt dieser kreative Input.
Und genau diesen Input suche ich. Ich habe in den vergangenen Wochen von Beta-Lesern geredet, aber ich merke, dass ich vor Beta-Lesern noch einen Alpha-Leser brauche. Und genau diesen Suche ich unter euch!
Was bedeutet es, ein Alpha-Leser zu sein?Du bist quasi die Stimme der Vernunft, an die ich mich wende - mein Berater, sozusagen. Wir würden uns über meine Geschichte austauschen, ich würde dich Dinge fragen wie "ist es noch zu früh für diesen Plottwist?" oder "Findest du, dass die romantische Spannung zu wenig auftaucht?" Ich würde dich meine Unsicherheiten wissen lassen und dich bitten mir zu helfen Entscheidungen zu treffen. Du würdest vermutlich mein Geschriebenes sofort in die Hand bekommen, wenn ich es fertig getippt habe. Mir ein Feedback geben, wenn auch kein so umfangreiches wie die eines Beta-Lesers. Ich brauche lediglich eine zweite Meinung, jemanden für den Austausch, der meine Charaktere so gut kennenlernt wie nur möglich, sich traut mein Geschriebenes zu kritisieren und mir ein bisschen Rückendeckung gibt a la "du schlägst eine richtige Richtung ein, was deine Story angeht". 
Was sind die Bedingungen?Es bedeutet aber auch, dass zwischen uns eine gewisse Vertraulichkeit herrscht und du dich nicht mit jemand anderen über mein Geschriebenes austauschst. Es wäre auch super, würdest du neben Emails auch über Skype oder Whatsapp erreichbar sein, wenn es mal um spontane Dinge geht. Zudem solltest du die Zeit und Lust mitbringen, dich mit einem rohen Werk eines Möchtegernautors auseinanderzusetzen. Du musst selbst keine Erfahrung im Schreiben haben, aber ein Leser sein, der auch in der Freizeit viel liest und sich mit Büchern auseinandersetzt. Außerdem wäre es super, wenn wir uns unterhalten können, ergo, dass wir uns verstehen - sonst kann das ziemlich in die Hose gehen! :D
Worum geht es überhaupt?Es geht um mein Projekt "Das Arkanum der Alchemisten". Ein paar Eindrücke habe ich in diesem Post zusammengefasst. Hier aber noch ein paar Eckdaten:
  • Es geht um ein Mädchen, das ihrem unsichtbaren Freund wieder begegnet und auf der Spur ist zu erfahren, was mit ihren leiblichen Eltern passiert ist.
  • Es handelt sich um ein Portal-Fantasy Roman mit Steampunk-Elementen.
  • Die Zielgruppe sind Jugendliche ab 14 Jahren.
  • Das Setting ist Paris, Frankreich / eine Fantasy-Welt.
  • Die Geschichte ist in der 3. Person Präteritum verfasst.
  • Es geht vorwiegend um den Fantasy Aspekt, doch ein romantischer Subplot ist (subtil) enthalten.
  • In der 2. Fassung umfasste ca. 80.000 Wörter, was ca. 300 Seiten (aufgerundet) sind.

Wie kannst du Alpha-Leser werden?Schreibe einen Kommentar unter diesen Post welches Buch du zuletzt gelesen hast und was dir daran gefallen/nicht gefallen hat. Außerdem würde ich gerne wissen, was du generell in Geschichten magst/nicht magst und welches Genre du vorrangig liest. Hinterlasse am besten deine eMail Adresse und wie du sonst noch erreichbar wärst, damit ich mich direkt an dich wenden kann. Ich würde dir - wenn ich denke, dass dir meine Geschichte gefallen würde - ein Probekapitel schicken, damit du dir einen ersten Eindruck machen kannst, ob du auch wirklich Alpha-Leser sein willst. 
Bitte bedenkt, dass ich euch nicht dafür entlohnen kann. Es wäre nur ein riesig großer Gefallen von eurer Seite aus. (Ein kleines Dankeschön würde ich mir aber dennoch einfallen lassen. ;)) Ich würde mich freuen, wenn jemand Interesse hätte, mir in dieser Hinsicht ein wenig zu helfen!

wallpaper-1019588
Kletterdreieck günstig kaufen – Ausgewählte Angebote
wallpaper-1019588
[Comic] Die Schöne und die Biester – kein Märchen
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 06.03.2021 – 19.03.2021
wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone Umdigi Bison GT erschienen