Sommerkind

Sommerkind
Es wird heller. Die Tage werden länger. Die Helligkeit kommt immer früher und geht immer später. Ich bin ein Sommerkind. Der Winter deprimiert, mich zumindest. Mit etwas Glück spürt man einen Sonnenstrahl an der Haut. Eher gesagt an den Fingern. Der Rest ist immer noch dick eingepackt. Durch mein Schaufenster kann ich den Wind beobachten. Die Kataloge im Katalogständer bewegen sich leicht hin und her. Zwischenzeitlich habe ich Angst, dass etwas weg fliegt. Ich denk nicht das ich dann hinterher laufen würde. Ein Wintermantel nach dem anderem läuft an mir vorbei. Zum Glück sitze ich im warmen. Wie lange es wohl dauern mag, bis wir wieder Plus Temperaturen haben werden? Ich hoffe ja auf Morgen. Ich weiß, ich bin ein Optimist. Ich frage mich oft, ob es letztes Jahr genauso kalt war? Oder sogar kälter? Ich erinnere mich immer nur an die warmen Tage. Die kalten werden direkt in eine Kiste gepackt und landen im Keller, wie sonst auch alle unwichtigen Sachen. Die Sonne scheint in mein Büro, ich kann den Desktop schon fast gar nicht erkennen. Wir haben gefühlt +25 Grad hier. So kuschelig warm hab ich es am liebsten. Das Wetter ist so ein Thema, darüber könnte ich jeden Tag sprechen. Wir deutschen meckern ja immer so gerne. Nie ist uns etwas recht. Ich gehöre anscheiden auch zu der Sorte. Naja, man kann es nicht allen recht machen.
Fotos by: tibornormanSommerkindSommerkindSommerkindSommerkindSommerkindSommerkindSommerkind

wallpaper-1019588
Filme ohne Farbe: NOSFERATU (1922) von Friedrich Wilhelm Murnau
wallpaper-1019588
Weißes Häkelkleid kombinieren – Shooting auf Fuerteventura
wallpaper-1019588
Kaufberatung-Darauf solltest Du bei Fitness Tracker und Sportuhren achten
wallpaper-1019588
Der Tscheche Ondrej Lieser siegt im Stechen
wallpaper-1019588
Teenager: 8 Anzeichen, dass sich bei dir ein Teenie eingenistet hat!
wallpaper-1019588
Style in the City – Was trägt Frau Sabienes in der großen Stadt?
wallpaper-1019588
Meine Top 5 Beauty Favoriten im Sommer
wallpaper-1019588
Fig Newtons