Sci-Fi “Ender’s Game”

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Orson Scott Card hat Regisseur Gavin Hood (“Tsotsi”) für seine Filmversion zu “Ender’s Game” gleich drei von wenigen Jungdarstellern Hollywoods versammelt, die schon auf qualitative Filmarbeiten zurückblicken können: Asa Butterfield (“Hugo Cabret”), Hailee Steinfeld (“True Grit”) und Abigail Breslin (“Little Miss Sunshine”, “Zombieland”).

Der Film erzählt die Geschichte von Ender Wiggin (Butterfield), einem begabten Jungen der auserwählt wird, sich in einer hochentwickelten militärischen Anlage im All ausbilden zu lassen um einer drohenden Invasion von Aliens entgegentreten zu können. Die Jungdarsteller werden noch unterstützt durch Harrison Ford, Ben Kingsley und Viola Davis. “Ender’s Game” kommt am 31. Oktober 2013 in die deutschen Kinos.


wallpaper-1019588
Me & May Boutique feiert 10-jähriges Jubiläum
wallpaper-1019588
Running Sushi in München: die besten Empfehlungen